Anonim

Zeitlupentelefone mit 960 FPS: Sony und Samsung regieren, Huawei und Xiaomi holen auf

Samsung hat die Show auf der MWC 2018 in diesem Jahr mit dem Galaxy S9 und seinem atemberaubenden Design so gut wie gestohlen. Ein Hauptverkaufsargument für das Flaggschiff ist seine brillante Kamera und sein Super-Zeitlupenmodus, der Bewegungen mit erstaunlichen 960 Bildern pro Sekunde erfasst, wenn auch in 720 HD-Qualität.

Bei der Aufnahme von 960FPS-Videos ist Samsung jedoch der direkten Konkurrenz von Sony und seiner gesamten Premium-Palette von Xperia-Geräten ausgesetzt. Wenn Sie dieses Mal Lust auf Zeitlupen-Action haben, finden Sie hier die besten und hellsten 960FPS-fähigen Telefone, die Sie in die Finger bekommen können.

Sony Xperia XZ2

Das Sony Xperia XZ2 verfügt über eine großartige Kamera mit einem einzigen 19MP-Sensor. Aber es bietet auch unglaubliche Funktionen wie 3D Creator, mit denen Sie Ihr 3D-Gesicht für eine Vielzahl von Anwendungen erstellen können. Die Tatsache, dass das Xperia XZ2 auch hochfliegende 960FPS-Zeitlupenvideos mit coolem Full HD aufnehmen kann, lässt uns sabbern. Falls Sie eine Erinnerung benötigen, werden die Zeitlupenvideos des S9 nur in HD-Qualität aufgenommen.

Preis: 800 € | Erscheinungsdatum: März 2018

Sony Xperia XZ2 Compact

Das Xperia XZ2 Compact ist mit seinem größeren Bruder völlig identisch und wird mit demselben 19MP Exmor-RS-CMOS-Sensor geliefert, der sich auch auf dem Xperia XZ2 befindet. Abgesehen von der kabellosen Ladefunktion, die beim XZ2 Compact fehlt, erhalten Sie alle Funktionen des größeren Geschwisters beim kleineren, einschließlich der Möglichkeit, 960-fps-Videos in 1080p für etwa 240 US-Dollar weniger aufzunehmen. Es ist es wert? Auf jeden Fall, wenn Sie in Sony-Handys sind.

Preis: 600 € | Erscheinungsdatum: März 2018

Samsung Galaxy S9

Das neue Flaggschiff von Samsung ist jetzt mit einer verbesserten 12-Megapixel-Kamera ausgestattet, die mit OIS (Optical Image Stabilization) ausgestattet ist. Mit der Fähigkeit, 2160 mit 960 Bildern pro Sekunde und mehreren Blendeneinstellungen aufzunehmen, um bessere Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen und im Freien aufzunehmen, ist die Kamera des Galaxy S9 ein Hit, selbst das Gerät weist einige Nachteile auf. Mit der Super-Zeitlupenfunktion können Sie ein 6-Sekunden-Video mit einer Länge von 0, 2 Sekunden aufnehmen, dies jedoch in 720p HD-Auflösung

Preis: 719, 99 $ | Erscheinungsdatum: März 2018


Siehe auch: Galaxy S9 Wallpaper und Klingeltöne


Samsung Galaxy S9 +

Der größere Bruder des Galaxy S9 verfügt nicht nur über einen größeren Bildschirm und eine größere Akkukapazität, sondern auch über eine zusätzliche Kamera. Das Dual-Lens-Kamera-Setup eines 12MP + 12MP-Snappers bietet alle großartigen Funktionen mit dem zusätzlichen optischen 2-fach-Zoom. Mit Geräten können Sie jedoch auch den Blutdruck messen. Sie erhalten auch hier die Super-Zeitlupen-Videoaufnahmefunktion, die bereits auf dem Galaxy S8 und Note 8 über Software-Updates verfügbar ist, sowie spezielle Bearbeitungstools, die zum Erstellen von Rückwärts-, Vorwärts- und Swing-Loops für Ihre Videos entwickelt wurden.

Preis: 839, 99 $ | Erscheinungsdatum: Februar 2018


Verwandte: Die besten Galaxy S9 Hüllen und Cover


Huawei Mate 20 Pro

Huawei Mate 20 Pro ist das Beste, was das Unternehmen derzeit zu bieten hat, um mit den Besten der Branche zu konkurrieren. Um dies zu erreichen, musste Huawei den Mate 20 Pro zu einem der besten machen und dabei HD-Videoaufnahmen mit bis zu 960 fps unterstützen, ähnlich wie beim Galaxy S9 und S9 +.

Der Mate 20 Pro verfügt über zahlreiche Kameras, die sicherstellen, dass die besten Ergebnisse erzielt werden. Er ist jedoch zu einem sehr hohen Preis erhältlich. In einigen Märkten wie den USA fehlt das Gerät, obwohl es bei Amazon und Co. erhältlich ist.

Preis : 1000 $ | Erscheinungsdatum: November 2018

Huawei Mate 20 X

Huawei Mate 20 X ist die Stylus-Variante der Mate 20-Serie. Im Gegensatz zum Standardmodell verfügt das X über die gleichen Kamera-Spezifikationen wie die Pro-Variante, die die Unterstützung von Zeitlupen-Videoaufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde umfasst. Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein Tri-Lens-Shooter mit 40 MP + 20 MP + 8 MP, mit dem auch 4K-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden können.

Ein kleines Problem mit dem Mate 20 X ist jedoch die Verfügbarkeit, die auf dem US-Markt noch schlechter ist. Zum Glück gibt es Amazon, an den man sich wenden kann, aber das bedeutet, dass man dafür einen hübschen Cent bezahlen muss.

Preis: 900 $ | Erscheinungsdatum: November 2018

Huawei Mate-20

Wie bereits erwähnt, hat der Mate 20 eine etwas andere Kamerakonfiguration als der Mate 20 Pro und der Mate 20 X. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine Unterstützung für Super-Zeitlupen-Videoaufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde erhalten. Mit einem Tri-Lens-Setup, das aus 12MP + 16MP + 8MP-Objektiven besteht, erhalten Sie wahrscheinlich Fotografie in abgeschwächter Qualität, aber zu einem ebenso günstigeren Preis gibt es nicht viel zu ärgern.

Der Mate 20 unterstützt auch 1080p-Videos mit 30 Bildern pro Sekunde und dieser bekommt auch Gyro-EIS für verbesserte Qualität sowie 4k-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Wie die beiden anderen Modelle verfügt auch die Frontkamera über eine 24-Megapixel-Einheit, die 1080p-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde verwalten kann.

Preis: 800 $ | Erscheinungsdatum : November 2018

Huawei P20 Pro

Das Huawei P20 Pro ist zweifellos eines der besten Fotografie-Smartphones auf dem Markt, und es wird jetzt noch besser, da es billiger ist, wenn wir uns der Einführung seines Nachfolgers nähern. Was es zu einem so großartigen Fotobegleiter macht, ist das Vorhandensein von drei Objektiven auf der Rückseite (40 MP + 20 MP + 8 MP) - Objektive, die nicht nur professionell aussehende Fotos aufnehmen, sondern auch Zeitlupen-HD-Videos mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen können.

Der P20 Pro kann mit Hilfe von Gyro-EIS auch Videos in anderen Formaten aufnehmen, darunter 4K mit 30 Bildern pro Sekunde, Full HD mit 60 Bildern pro Sekunde und sogar Full HD mit 30 Bildern pro Sekunde.

Preis: $ 750 | Erscheinungsdatum: April 2018

Huawei P20

Wenn Ihnen das Huawei P20 Pro etwas zu teuer ist, ist das Standard-P20 eine großartige Alternative, da es auch Super-Zeitlupen-Videoaufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde bei gleicher HD-Auflösung unterstützt. Noch besser ist, dass Sie auch Unterstützung für die anderen vom Pro-Modell unterstützten Modi erhalten, einschließlich 4K-Videos mit 30 fps.

Natürlich erwarten Sie einige Qualitätsunterschiede dank der verschiedenen Objektive, die für die Standard-P20 verwendet werden, dh ein 12MP + 20MP-Gerät mit zwei Objektiven. Wie bereits erwähnt, bedeutet dies jedoch auch, dass Sie fast die Hälfte des Preises für das Pro-Modell zahlen, insbesondere wenn Sie können den Markt geduldig nach den besten Angeboten absuchen.

Preis: $ 500 | Erscheinungsdatum: April 2018

Sony Xperia XZ1

Das Sony-Flaggschiff aus dem letzten Jahr scheint jetzt mit seiner großen Lünette veraltet zu sein, aber es gibt kein Argument dafür, dass seine Kamera immer noch so leistungsstark ist wie je zuvor. Das Xperia XZ1 verfügt zwar über die gleichen 19 MP wie sein Nachfolgesport, bietet jedoch keine OIS-Funktion. Bei der Aufnahme von Videos mit 30 fps und einer Auflösung von 2160 p wird jedoch eine elektronische Stabilisierung erzielt. Sie können auch mit 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen, die Auflösung ist jedoch auf 720p (HD) begrenzt.

Preis: $ 559 | Erscheinungsdatum: September 2017

Sony Xperia XZ1 Compact

Auch hier bietet die Compact-Version des Xperia XZ1 nichts anderes als die Akkukapazität und die Bildschirmgröße. Wenn es um die Kamera geht, erhalten Sie mit dem 19MP-Snapper denselben Sensor, mit dem Sie Zeitlupenvideos mit 960 Bildern pro Sekunde ohne Schluckauf aufnehmen können.

Preis: 445 $ | Erscheinungsdatum: September 2017

Sony Xperia XZ Premium

Obwohl das Xperia XZ Premium bereits mehr als ein Jahr alt ist, bietet es dieselbe Aufnahmefunktion mit 960 Bildern pro Sekunde wie das brandneue Galaxy S9. Mit den identischen Kameraspezifikationen des Xperia XZ1 / Compact erhalten Sie EIS (Electronic Image Stabilization), 4K-Videoaufzeichnung mit 30 Bildern pro Sekunde und zusätzlich ein 4K-Display für die Wiedergabe der von Ihnen aufgenommenen Ultra-HD-Inhalte.

Preis: 599, 99 $ | Erscheinungsdatum: Februar 2017

Sony Xperia XZs

Das Xperia XZS ist möglicherweise eines der billigsten Android-Geräte, die derzeit 960 FPS-Videoaufzeichnung bieten. Während die Zeitlupenaufnahme mit 720p und nicht mit Full-HD wie beim neuen Xperia XZ2 erfolgt, erhalten Sie dennoch leistungsstarke Funktionen wie Gesichts- und Lächelnerkennung, HDR-Modus mit RAW-Bildunterstützung und mehr.

Preis: 399, 99 $ | Erscheinungsdatum: Februar 2017

Xiaomi Mi MIX 3

Xiaomi Mi MIX 3 ist das erste Unternehmen, das Super-Zeitlupen-Videoaufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde ab Werk anbietet. Das Telefon unterstützt im Gegensatz zu einigen Geräten mit dieser Funktion sowohl die HD-Auflösung (720p) als auch die FHD-Auflösung (1080p). Noch interessanter ist, dass Sie 4K-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufnehmen können, aber natürlich nicht einmal den besten Teil des Mi MIX 3.

Der beste Teil ist der Preis, der die meisten anderen Snapdragon 845-Mobilteile auf dieser Liste unterbietet.

Preis: $ 500 | Erscheinungsdatum: November 2018

Xiaomi Mi MIX 2S / Mi 8 / Poco F1

Der Mi MIX 2S verfügt über denselben Snapdragon 845-Chipsatz, der auch den Mi MIX 3 mit Strom versorgt. Daher ist es recht einfach, einige der Funktionen des letzteren auf den ersteren zu übertragen. Aus diesem Grund dauerte es nicht lange, bis Xiaomi dem Mi MIX 2S über ein Software-Update Unterstützung für Super-Zeitlupen-Videoaufnahmen mit 960 Bildern pro Sekunde hinzufügte.

Dasselbe Update wurde auch für das Mi 8 und das Poco F1 veröffentlicht, sodass auch das taschenfreundliche Poco F1 Superzeitlupenvideos mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann.

GerätPreisVeröffentlichungsdatum
Mi MIX 2S500 US-DollarApril 2018
Mi 8450 US-DollarJuni 2018
Poco F1300 US-DollarAugust 2018

Also, welches würdest du kaufen?