Motorola Moto P30: Alles was Sie wissen müssen

Vielen Smartphone-Anbietern wird vorgeworfen, sie hätten offensichtlich Designs von Apple kopiert, und das jüngste bekannte Unternehmen war Huawei und die P20-Serie. Ein Blick auf das P20 und P20 Pro ist ein Spiegelbild dessen, wie das Apple iPhone X aussieht, und um die Dinge noch interessanter zu machen (oder auch nicht), ist das neu angekündigte Motorola Moto P30, ein Smartphone, das im Grunde eine Kopie einer Kopie ist. Das macht doch Sinn, oder?

Nach einigen Leckagen, bei denen das Unternehmen fälschlicherweise Details zum Motorola Moto P30 auf seiner offiziellen Website veröffentlicht hatte, wurde das Telefon in China eingeführt. Wie wir an den Lecks gesehen hatten, ist das P30 in der Tat eine Abzocke für das iPhone X und ahmt sogar das Hintergrundbild der Pressebilder für das iPhone X nach. Im Inneren ist es jedoch etwas völlig anderes, wie unten zu sehen ist.

Verwandte : Die besten Android-Handys ohne die Kerbe

Moto P30 Spezifikationen

  • 6, 2-Zoll-19: 9-FHD + -LCD-Display
  • Qualcomm Snapdragon 636 Prozessor
  • 6 GB RAM
  • 64 GB oder 128 GB erweiterbarer Speicher
  • Dual 16MP + 5MP Hauptkamera
  • 12MP Frontkamera
  • 3000mAh Batterie
  • Android 8.0 Oreo
  • Extras: Bluetooth 5.0, USB-C, 3, 5-mm-Audiobuchse, rückseitiger Scanner, 18-W-Schnellladung usw.

Das Moto P30 wird mit einem gekerbten Bildschirm geliefert, wobei sich die Frontkamera unter den Sensoren befindet, die in der Aussparung untergebracht sind, und einer vertikalen Doppelobjektivkamera im iPhone-X-Stil auf der Rückseite neben einem Fingerabdruckscanner. Noch interessanter ist, dass die offiziellen Marketing-Bilder Hintergrundbilder haben, die an das erinnern, was wir zuvor auf dem iPhone X gesehen haben.

Verwandte : Die besten Motorola-Handys, die es derzeit zu kaufen gibt

Trotzdem kann Motorola behaupten, dass es in Anlehnung an das Lenovo Z5-Mobilteil steht, das im Juni in China eingeführt wurde. Andererseits würden wir immer noch über eine Kopie einer Kopie sprechen. Im Inneren befindet sich der leistungsstarke Midrange-Chipsatz Qualcomm Snapdragon 636, der mit einem riesigen 6-GB-RAM und zwei Speicheroptionen (64 GB und 128 GB) kombiniert ist und über eine microSD-Karte erweitert werden kann.

Der Moto P30 ist ein 3000-mAh-Akku, der über einen USB-C-Anschluss aufgeladen wird. Damit Sie nicht ewig warten müssen, bevor Sie wieder unterwegs sind, wird die 18-W-Schnellladetechnologie unterstützt. Für Software gibt es Android 8.0 Oreo, das die Show sofort ausführt, und da Motorola im Besitz von Lenovo ist, hat das P30 dessen ZUI-Skin auf Oreo.

Moto P30 Preis und Verfügbarkeit

Vor seiner Markteinführung wurde nicht viel über das Motorola Moto P30 gesprochen, aber das Telefon ist jetzt unter uns. Diese erste Version zielt jedoch auf den chinesischen Markt ab, was bedeutet, dass diese Variante keine Unterstützung für Google-Apps und -Dienste bietet. Wir gehen jedoch davon aus, dass das Moto P30 bald den Weg in den Rest der Welt finden wird, wahrscheinlich über die IFA 2018 in Berlin im September.

Siehe auch : Android Pie Release Roadmap: Wann wird Ihr Gerät das Update erhalten?

In China hat das Moto P30 einen Preis von 1.999 CNY (ca. 290 USD) für das Basismodell und 2.099 CNY für die überlegene Variante mit 128 GB Speicherplatz. Das P30 ist in drei Farbvarianten erhältlich: Bright Black, Ice White und Aurora Blue, die sich noch stärker vom Huawei P20 Pro inspirieren lassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar