So deaktivieren Sie das Problem mit dem Wischen zum Entsperren auf dem Galaxy S8, wenn Sie bereits andere Entsperrmethoden verwenden

Damals, als Android Muster, PIN und Passcode-Sperre für das Mobilgerät einführte, war das Zeug revolutionär. Im Laufe der Jahre hat die Anzahl der verfügbaren Optionen zum Entsperren Ihres Geräts nur zugenommen, was das Entsperren von Fingerabdrücken, das Entsperren von Gesichtern und vieles mehr ermöglicht. Selbst mit all diesen Entsperroptionen, die für das Galaxy S8 verfügbar sind, können Benutzer nicht direkt zum Startbildschirm navigieren, ohne zum Entsperren des Bildschirms wischen zu müssen.

Schritt 1: Ändern Sie die Bildschirmsperre auf Keine

  1. Rufen Sie die Einstellungen- App auf Ihrem Galaxy S8 auf.
  2. Scrollen Sie nach unten, um Sperrbildschirm und Sicherheit zu finden, und öffnen Sie dann den Bildschirmsperrtyp .
  3. Geben Sie Ihre aktuelle PIN, Ihr Muster, Ihr Passwort oder Ihren Fingerabdruck ein, um auf das Menü zuzugreifen.
  4. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen Keine aus und schließen Sie das Menü Einstellungen.

Verwandte Themen: Festlegen personalisierter Texttöne für Kontakte beim Oreo-Update

Schritt 2: Sperrbildschirm beenden

  1. Suchen Sie auf dem Sperrbildschirm Ihres Galaxy S8 das Dreipunktmenüsymbol in der oberen linken Ecke.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie den Bildschirm Stoppsperre auswählen.

Sie müssen jetzt nicht mehr wischen, um den Bildschirm Ihres Galaxy S8 zu entsperren, wenn Sie ihn bereits mithilfe einer der verschiedenen Authentifizierungsmethoden entsperrt haben.

Lassen Sie Ihren Kommentar