Samsung Galaxy S10: Erste Schritte

Samsung hat mit der Auslieferung der Galaxy S10-Geräte an Benutzer begonnen, die das Gerät vorbestellt haben, und die meisten Kunden haben bereits ihr glänzendes neues, oder das .

Es gibt wahrscheinlich keine einzige Person, die es nicht liebt, herumzuspielen und die zahlreichen neuen Funktionen zu erkunden, die mit einem neuen Smartphone einhergehen.

Wenn auch Sie Ihr Galaxy S10 erhalten haben und versuchen, die Vor- und Nachteile des Geräts herauszufinden, haben wir einige Vorschläge, die Ihnen möglicherweise dabei helfen könnten, das Gerät persönlicher zu gestalten.

Schauen wir uns also ohne viel weiteres ein paar erste Dinge an, die mit Ihrem brandneuen Samsung Galaxy S10 zu tun haben .

Erste Schritte mit dem Galaxy S10, S10e und S10 Plus

Hier sind die ersten Einstellungen und Empfehlungen, die Sie bereits ausprobieren sollten, um einen guten Start in Ihr Galaxy S10 Life zu erzielen!

Melden Sie sich in Ihrem Google- und Samsung-Konto an

Fast jeder von uns hat einen Beitrag in den sozialen Medien gesehen, in dem jemand ein neues Telefon hat und alle Kontakte verloren hat, oder? Wenn Sie sich in Ihrem Google-Konto und in Ihrem Samsung-Konto anmelden, können Sie Ihre Kontakte in den Einstellungen und Kennwörtern der App speichern und problemlos zwischen Smartphones wechseln, ohne sich Gedanken über den Verlust Ihrer Kontakte machen zu müssen.

⇒ Einstellungen> Accounts und Backup> Samsung Account

Einrichten der biometrischen Sicherheit (Fingerabdruck)

Das Galaxy S10 verfügt über den weltweit ersten Ultraschall-Fingerabdruckscanner für das Display eines Smartphones und ist das einzige biometrische Authentifizierungssystem für das Galaxy S10, seit Samsung den Iris-Scanner über Bord geworfen hat.

Sie haben die Möglichkeit, beim Einrichten des Geräts die Entsperrung von Fingerabdrücken sowie die Entsperrung von Gesichtern einzurichten. Falls Sie dies jedoch übersprungen haben, finden Sie hier die entsprechenden Einstellungen.

⇒ Einstellungen> Biometrie und Sicherheit> Fingerabdrücke

Stellen Sie sicher, dass Sie es sofort einrichten. Sie können auch Face Unlock einrichten, um das Entsperren zu beschleunigen, aber Sie wissen, dass dies nicht sehr sicher ist - jemand kann Ihr Telefon entsperren, selbst wenn er ein Foto von Ihnen verwendet.

⇒ Einstellungen> Biometrie und Sicherheit> Gesichtserkennung

Wenn Sie zwei Methoden zum Entsperren Ihres Telefons verwenden möchten, müssen Sie Fingerabdrücke als bevorzugte Methode zum Entsperren Ihres Galaxy S10 auswählen.

⇒ Einstellungen> Biometrie und Sicherheit> Biometrische Einstellungen> Bevorzugte Biometrie> Fingerabdrücke

Überprüfen Sie die Gesten im Vollbildmodus

Samsung führte die Vollbild-Gestenfunktion mit der Veröffentlichung von One UI auf Android 9 Pie ein. Mit Gesten im Vollbildmodus können Sie durch die Benutzeroberfläche navigieren, indem Sie einfach nach oben streichen, anstatt die Navigationsleiste zu verwenden. Außerdem können Apps den gesamten Bildschirm einnehmen, um ein noch intensiveres Erlebnis zu ermöglichen.

⇒ Einstellungen> Anzeige> Navigationsleiste> Gesten im Vollbildmodus

Ordnen Sie die Bixby-Taste neu zu

Der einzige Schlüssel auf der linken Seite Ihres Galaxy S10 ist ein Bixby-Schlüssel, der nach Samsungs AI-Software Bixby benannt ist. Mit der Taste können Sie den Bixby-Assistenten schnell starten. Dies ist nur dann sinnvoll, wenn Sie Bixby möchten. Das ist eine seltene Sache, geben wir zu. Also, warum nicht ändern Sie es auf etwas anderes, das mehr nach Ihren Wünschen ist.

Samsung hat die Bixby-App aktualisiert und die Möglichkeit hinzugefügt, dass Benutzer den Bixby-Schlüssel neu zuordnen können. Auch wenn Sie Bixby möchten, können Sie die Einstellung zum Aufrufen von Bixby nur wählen, wenn Sie die Taste zweimal drücken. Und wenn Sie dies nicht tun, können Sie etwas anderes dafür tun, z. B. Google Assistant.

⇒ Einstellungen> Erweiterte Funktionen> Bixby-Taste> Zum Öffnen zweimal drücken

Hier können Sie auch festlegen, dass eine App oder ein Schnellbefehl auf einmal ausgeführt werden soll, wenn Sie möchten. Sie können die Kamera-App beispielsweise schnell durch einmaliges Drücken der Bixby-Taste öffnen. Wählen Sie dies jedoch mit Bedacht aus, da es einfach ist, die Bixby-Taste versehentlich zu drücken .

→ So ordnen Sie Bixby neu zu, um Google Assistant oder etwas anderes zu öffnen

Aktivieren Sie Dolby Atoms

Die Geräte der Galaxy S10-Serie verfügen auch über die Dolby Atmos-Klangverbesserungsfunktion und machen einen Unterschied in Bezug auf die Audioqualität. So aktivieren Sie Dolby Atmos.

⇒ Wischen Sie von oben nach unten, um das Benachrichtigungsfeld nach unten zu ziehen.> Wischen Sie erneut nach unten, um weitere Schaltflächen anzuzeigen.> Wischen Sie von rechts nach links, um weitere Schaltflächen anzuzeigen.> Suchen Sie die Dolby Atmos-Schaltfläche.> Tippen Sie darauf, um sie zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Sie können die Dolby Atmos-Funktion auch in der Einstellungen-App überprüfen.

⇒ Einstellungen> Sounds und Vibrationen> Erweiterte Soundeinstellungen> Soundqualität und Effekte> Schalten Sie Dolby Atmos ein oder tippen Sie darauf, um weitere Optionen zu finden, die sich darauf beziehen, wann Sie es verwenden möchten.

Dunkelmodus aktivieren (Nachtmodus)

Dies ist völlig optional; Der Dunkelmodus auf der One-Benutzeroberfläche ist jedoch besonders in der Nacht nützlich und spart in der Tat ein wenig Batterie, da die schwarzen Pixel auf dem Galaxy S10, S10 Plus und dem S10e vollständig ausgeschaltet sind.

⇒ Einstellungen> Display> Nachtmodus> Jetzt einschalten

Schnelle alternative Methode:

⇒ Von oben nach unten wischen, um das Benachrichtigungsfeld nach unten zu ziehen.> Erneut nach unten wischen, um weitere Schaltflächen anzuzeigen.> Nach rechts nach links wischen, um weitere Schaltflächen anzuzeigen.> Nachtmodus-Schaltfläche suchen.> Tippen Sie darauf, um sie zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Richten Sie das Always on Display ein

Die Anzeige "Always on Display" beansprucht die Batterie geringfügig. Wenn Sie Ihr Gerät jedoch nachts oder mitten am Tag aufladen, besteht kein Grund zur Sorge.

Mit dem AOD können Sie Benachrichtigungen und die Uhrzeit anzeigen, ohne das Gerät aufwecken zu müssen.

⇒ Einstellungen> Bildschirm sperren> Immer auf dem Display

Schützen Sie Ihr wertvolles Gerät mit einer Tasche

Am besten schützen Sie Ihr Galaxy S10, S10 Plus oder das S10e mit einer großartigen Hülle, sobald Sie es aus der Verpackung nehmen. Samsung gibt Ihnen eine kostenlose transparente Hülle in die Schachtel selbst, die in Ordnung sein sollte, wenn Sie den grundlegenden Schutz suchen (dies trägt auch zur Aufrechterhaltung des glänzenden Aussehens des Geräts bei).

Aber wenn Sie mehr Arten von Fällen möchten, haben wir Sie abgedeckt. Unter dem folgenden Link finden Sie Ihre Variante des Galaxy S10, bei der wir robuste, durchsichtige, sehr dünne Taschen, Brieftaschen, Leder und viele weitere Arten von Taschen behandelt haben.

  • Beste Hüllen des Galaxie-S10
  • Beste Hüllen des Galaxie-S10e
  • Beste Galaxy S10 Plus Hüllen

Ändern Sie das Hintergrundbild

Das Ändern eines Standard-Hintergrundbilds trägt dazu bei, das Gerät ein wenig persönlicher zu gestalten. Es gibt eine Menge cooler Wallpaper-Apps im (unsere besten Empfehlungen finden Sie unter dem folgenden Link), die Sie ausprobieren können. Sie können auch Ihre eigenen Bilder als Hintergrund verwenden, wenn Sie möchten.

12 besten Wallpaper Apps

Das ist nicht alles. Die Themes-App von Samsung bietet ebenfalls zahlreiche Anpassungsoptionen.

Machen Sie Ihr Gerät schneller, indem Sie Animationen reduzieren

Samsung verfügt über eine spezielle Funktion in seiner One-UI-Oberfläche, um Animationen zu reduzieren und die Leistung des Geräts zu verbessern. Das heißt nicht, dass der S10 hinterherhinkt oder Animationen nicht erträgt, im Gegenteil, der S10 ist ein Spezialtier und kann mit allem umgehen, was man darauf wirft. Aber wenn Sie das gewisse Etwas für die Aufführung wünschen, tut Ihnen dies einen guten Gefallen.

⇒ Einstellungen> Erweiterte Funktionen> Aktivieren / Deaktivieren - Animationen reduzieren

Verwenden Sie Smart Switch, um Daten vom alten Telefon zu übertragen

Das Übertragen von Daten auf Ihr neues S10-Gerät ist nicht so schwierig, wie Sie vielleicht denken. Verwenden Sie einfach die SmartSwitch-App von Samsung, um alle Daten von Ihrem alten Telefon auf Ihr neues Galaxy 10, S10 Plus oder das S10e zu übertragen.

Die SmartSwitch-Software ist auch für PC und BTW verfügbar und hilft auf verschiedene Arten. Mit Smartswitch können Sie eine vollständige Sicherung Ihres Galaxy-Geräts erstellen und sogar die Software aktualisieren, wenn Sie durch regelmäßige OTA-Updates nicht mehr informiert werden. Und es gibt noch viel mehr.

⇒ Herunterladen: |

Auf Updates prüfen

Samsung hat bereits sein erstes Update für das Galaxy S10, Galaxy S10e und Galaxy S10 Plus herausgebracht. Das Update verbessert den Fingerabdruckscanner und die Kamera. Es gibt auch einen zusätzlichen Instagram-Modus im ersten Update.

⇒ Einstellungen> Software-Update> Download und Installation

  • |
  • |
  • |

Lass den Müll los (Bloatware)

Samsung hat eine Tonne verbessert und in diesen Tagen keine Tonne Bloatware auf seinen Geräten installiert. Möglicherweise sind jedoch einige unnötige Anwendungen auf dem Gerät installiert. Sie heißen Bloatware. Sie können sie entfernen (oder in einigen Fällen deaktivieren), um mehr RAM freizuhalten, was sich auch in einer schnelleren Leistung niederschlägt. So können Sie die Apps deinstallieren / deaktivieren, von denen Sie sicher sind, dass Sie sie nicht verwenden möchten.

⇒ Einstellungen> Apps> Tippen Sie auf die App, die Sie nicht benötigen> Deaktivieren / Deinstallieren

Eine andere Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, das App-Symbol auf dem Apps-Bildschirm zu halten und die gewünschte Option auszuwählen. Wechseln Sie dazu zum Startbildschirm, wischen Sie nach oben, um den Anwendungsbildschirm aufzurufen, suchen Sie die zu entfernende Anwendung, tippen Sie auf das entsprechende Symbol und halten Sie es gedrückt, und wählen Sie je nach Anwendung Deaktivieren oder Deinstallieren aus. Beispiel: Auf unserem Galaxy S10 konnte Facebook nur deaktiviert werden, der DU-Recorder konnte jedoch deinstalliert werden.


 VERBUNDEN 
  • Wie heruntergeladen man Good Lock 2019 [APK]
  • Verwendung von Samsung Good Lock
  • So fordern Sie kostenlos Galaxy Buds vom Galaxy S10 vorbestellen
  • Was ist die Größe von Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10e Handys
Lassen Sie Ihren Kommentar