[Trick] So bringen Sie Hotspot auf das Galaxy S8, Galaxy S9 und Galaxy Note 8

Auf den entsperrten Geräten in Europa und Asien erhalten Sie standardmäßig diese Funktion (aktiviert und funktionsfähig), mit der Sie die Daten des Mobiltelefons für den Austausch mit anderen Personen verwenden oder Ihrem Laptop eine Internetverbindung geben können. Dies ist jedoch nicht das gleiche in den USA, wo die Netzbetreiber dies fast auf gesperrten Mobiltelefonen blockiert haben.

Früher, als jedes einzelne Megabyte von Netzbetreibern gemessen wurde, wurde die Hotspot-Funktion nicht wirklich unter die Lupe genommen. Seit Telekommunikationsunternehmen jedoch unbegrenzte Datentarife anbieten, ist der Einsatz von mobilen Hotspots nicht nur eingeschränkt, sondern auch für Geräte mit Carrier-Lock-Funktion untersagt.

In Bezug auf die Galaxy-Geräte haben Benutzer seit geraumer Zeit nach einer Möglichkeit gesucht, die mobile Hotspot-Funktion freizuschalten, und es gab einige Erfolge. Wir haben die Benutzerforen durchgesehen, um Ihnen zwei Methoden vorzustellen, die sich bewährt haben, um Hotspots auf dem Galaxy S8 und anderen Geräten zum Laufen zu bringen.

Dieses Handbuch wurde ursprünglich für das Samsung Galaxy S8 (und S8 +) geschrieben, kann jedoch auch für andere Samsung-Geräte verwendet werden, einschließlich, und .


Siehe auch : Löse das Problem mit dem langsamen Laden des Galaxy S8


Methode 1: Verwenden der QuickShortcutMaker-App

  1. Laden Sie die aus dem Google Play Store herunter.
  2. Öffne die App und gib " test " in das Suchfeld oben auf dem Bildschirm ein.
  3. Scrollen Sie in den Ergebnissen ganz nach unten, um " test.LTEfunctionality " zu finden und auszuwählen.
  4. Scrollen Sie nach dem Erweitern des Eintrags nach unten zum letzten Eintrag und tippen Sie auf " Versuchen ".
  5. Navigieren Sie nach unten, um den Eintrag „ APN setting “ zu finden, und tippen Sie auf den bereits ausgewählten Eintrag (blauer Punkt).
  6. Scrollen Sie nach unten, um " APN-Typ " zu finden, und stellen Sie sicher, dass Sie den mit " Standard, mms " gekennzeichneten bearbeiten und als " Standard, mms, dun " anzeigen .
  7. Drücken Sie auf das Dreipunktmenü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Speichern .

Das ist es.

Probieren Sie den Hotspot jetzt aus, er sollte funktionieren. Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen, falls dies nicht hilft.


Verwandt : Erhalten Sie den Feuchtigkeitserkennungsfehler auf Ihrem Galaxy S8 und S9? Hier ist eine Lösung


Methode 2: Aktivieren Sie den Hotspot mit ADB

Für diejenigen unter Ihnen, die den Hotspot auf Ihrem Galaxy-Gerät mit der oben beschriebenen Methode nicht zum Laufen bringen können, gibt es eine intensive und dennoch effektive Möglichkeit, dies zu tun.

Schritt 1: Verwenden Sie ADB, um die DFÜ-Anforderung zu deaktivieren

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie das USB-Debugging auf dem Gerät aktivieren .
  2. Laden Sie das ADB- und Fastboot- Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC.
  3. Schließen Sie Ihr Galaxy S8 mit einem USB-Kabel an den Computer an und geben Sie im Terminalfenster den folgenden Befehl ein:
     ADB Shell 
  4. Sobald Sie sich in der ADB-Shell befinden, aktivieren Sie die Umgehung und deaktivieren Sie die DFÜ-Anforderung, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:
     Einstellungen setzen globales tether_dun_required 0 
  5. Jetzt müssen Sie nur noch den DUN APN mit dem folgenden Befehl umschreiben:
     Einstellungen setzen globale tether_dun_apn "APNDUN, n.ispsn,,,,,, http: //mms.sprintpcs.com, 68.28.31.7, 80, 310, 120,, default, dun, mms, supl" 
  6. Wenn der oben angegebene Befehl nicht funktioniert, versuchen Sie es alternativ mit den folgenden beiden Befehlen:
     settings put global tether_dun_apn "APNDUN, n.ispsn,,,,,,,,, 310, 120,, dun" settings put global tether_dun_apn "APNDUN, n.ispsn,,,,,,,, 310, 120,, default, dun 
  7. Schalten Sie die mobilen Daten auf Ihrem Galaxy-Gerät mithilfe der Schnelleinstellungen aus .
  8. Schalten Sie jetzt den Mobile Hotspot ein. Anschließend können Sie Mobile Daten aktivieren .

Schritt 2: Richten Sie einen benutzerdefinierten DNS-Server ein

Wenn das für Sie gut funktioniert, ignorieren Sie dies. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, können Sie dies als Alternative für die Schritte 5 bis 8 in Schritt 1 oben verwenden.

Sie können je nach Netzbetreiber einen benutzerdefinierten DNS-Server für den mobilen Hotspot einrichten.

Schritt 2.1 IP-Adressen von oder und befolgen Sie die Anweisungen zum Einrichten. Wenn Sie auch eine statische IP-Adresse angeben müssen, geben Sie die folgenden Befehle im Terminalfenster ein:

 IP: 192.168.43.XXX, wobei XXX zwischen 2 und 254 liegt Gateway: 192.168.43.1 Subnetzmaske: 255.255.255.0 oder / 24 DNS 1: 68.28.31.30 DNS 2: 68.28.31.31 

Schritt 2.2 Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt die Standardeinstellungen wiederherstellen möchten, können Sie die folgenden Befehle verwenden:

 Einstellungen setzen globales tether_dun_required 1 Einstellungen setzen globales tether_dun_apn null 

Diese Schritte können zwar kompliziert sein, wurden jedoch von mehreren Benutzern getestet und in den meisten Fällen für die Arbeit zugelassen. Wenn Sie weiterhin Hilfe bei der Aktivierung des Hotspots auf Ihrem Galaxy-Gerät benötigen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.


Teilen Sie uns mit, ob Sie Hilfe bei der Behebung des Problems mit dem mobilen Hotspot auf Ihrem Gerät benötigen.

Lassen Sie Ihren Kommentar