So entsperren Sie Ihr Android-Telefon automatisch mithilfe der Smart Lock-Funktionen

Wir entsperren unser Smartphone unzählige Male am Tag. Diese eintönige Aufgabe ist zu einem so großen Teil unseres täglichen Lebens geworden, dass wir aufgrund des lästigen wiederholten Entsperrens oftmals die Sperre (PIN, Muster, Passwort usw.) von unserem Telefon entfernen möchten. Eine Sekunde später stellen wir jedoch fest, dass es nicht sicher ist und es besser ist, das Gerät zu sperren.

Was wäre, wenn wir Ihnen mitteilen würden, dass Sie die PIN / das Muster / das Passwort nicht jedes Mal manuell eingeben müssen, wenn Sie Ihr Gerät entsperren müssen. Stattdessen wird Ihr Telefon automatisch entsperrt. Ja, das ist möglich und die Android Smart Lock-Funktion macht das auch. Die Smart Lock-Funktion von Android erspart Ihnen das wiederholte Entsperren des Telefons.

Mit Android 5.0 Lollipop eingeführt, sind sich viele Menschen der großartigen Smart Lock-Funktion von Android nicht bewusst, die Ihr Gerät abhängig von bestimmten voreingestellten Bedingungen automatisch sperrt / entsperrt. Mit Smart Lock können Sie also Bedingungen festlegen, unter denen Ihr Android-Gerät (Telefon oder Tablet) entsperrt bleibt. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, müssen Sie Ihr Gerät nicht mit Ihrer PIN, Ihrem Muster oder Ihrem Kennwort entsperren.

Check out:

Wie sind die Bedingungen? Gegenwärtig gibt es fünf Möglichkeiten oder Bedingungen, mit denen Sie festlegen können, dass Ihr Android-Gerät automatisch entsperrt wird oder dass Ihr Gerät entsperrt bleibt. Diese sind:

  • Erkennung am Körper
  • Vertrauenswürdige Orte
  • Vertrauenswürdige Geräte
  • Vertrautes Gesicht
  • Vertrauenswürdige Stimme

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Funktionen / Bedingungen auf jedem Gerät verfügbar sind. Sie können einen oder die anderen oder alle gleichzeitig haben. Einige Funktionen funktionieren möglicherweise nur auf einigen Geräten.

Alle diese Optionen sind in der Smart Lock-Funktion auf Ihrem Android-Gerät enthalten. Bevor wir auf die Details der einzelnen Bedingungen eingehen, werden wir zunächst verstehen, wo sich die Smart Lock-Funktion befindet und wie sie aktiviert wird.

So aktivieren Sie Smart Lock unter Android

Um Smart Lock auf Ihrem Android-Gerät (Smartphone oder Tablet) zu aktivieren, muss Ihr Gerät zunächst gesperrt werden. Dies kann eine PIN, ein Muster oder ein Passwort sein. Wenn Sie keine Sperre für Ihr Gerät haben, wird Smart Lock in den Einstellungen ausgegraut. Wenn Sie eine Sperre eingerichtet haben (PIN / Muster / Passwort), gehen Sie wie folgt vor, um Smart Lock zu aktivieren:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen » Sicherheit .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Smart Lock .
    └ Wenn es ausgegraut ist, richten Sie zuerst eine Sperre (PIN / Muster / Passwort) für Ihr Gerät ein.
  3. Geben Sie die PIN / das Muster / das Passwort Ihres Geräts ein.
  4. Wählen Sie eine Smart Lock-Funktion (Erkennung am Körper / Vertrauenswürdige Orte / Vertrauenswürdige Geräte / Vertrauenswürdiges Gesicht / Vertrauenswürdige Stimme), die Sie einrichten möchten. Sie können mehrere Smart Lock-Funktionen gleichzeitig verwenden.

Wenn Sie die Smart Lock-Funktion jedoch nicht in den Sicherheitseinstellungen Ihres Geräts finden, wählen Sie Trust Agents ebenfalls in den Sicherheitseinstellungen aus und aktivieren Sie Smart Lock (Google) . Kehren Sie zu den Sicherheitseinstellungen zurück. Dort finden Sie die Smart Lock-Funktion.

Nachdem Sie Smart Lock unter einer der Bedingungen eingerichtet haben, wird unten um das Schlosssymbol ein pulsierender Kreis angezeigt, der angibt, dass die Smart Lock-Funktion derzeit aktiviert ist.

Lesen Sie auch:

Es gibt bestimmte Dinge, die Sie bei der Verwendung der Smart Lock-Funktion beachten müssen:

  • Wenn Sie das Telefon neu starten, müssen Sie es manuell mit Ihrer PIN, Ihrem Muster oder Ihrem Kennwort entsperren.
  • Wenn Sie Ihr Telefon 4 Stunden lang nicht benutzen, müssen Sie es manuell mit Ihrer PIN, Ihrem Muster oder Ihrem Passwort entsperren.

Einrichten und Verwenden von Smart Lock für die Körpererkennung

Die Erkennung am Körper hält Ihr Gerät, wie der Name schon sagt, im entsperrten Zustand, solange Ihr Telefon feststellt, dass Sie es in der Hand, in der Tasche oder in der Tasche haben. Bei der Erkennung des Körpers werden Sensoren wie ein Beschleunigungsmesser verwendet, um das Telefon entsperrt zu halten. Sobald Sie Ihr Gerät entsperren, bleibt es entsperrt, solange Ihr Gerät erkennt, dass es sich an Ihrem Körper befindet. Sobald Ihr Telefon feststellt, dass es sich nicht mehr auf Ihrem Körper befindet, z. B. auf einem Tisch, wird es nach 1 Minute automatisch gesperrt. Bei einigen Geräten lernt die Erkennung am Körper das Laufmuster und sperrt das Telefon, wenn es ein anderes als das Ihre erkennt.

Es gibt einige offensichtliche Vorbehalte bei der Erkennung am Körper. Erstens, wenn Sie Ihr Gerät jemand anderem geben, während es entsperrt ist, bleibt es entsperrt, da es sich immer noch auf dem Körper einer anderen Person befindet, obwohl es sich von Ihrem unterscheidet. Zweitens kann das Sperren bis zu einer Minute dauern, nachdem Sie angehalten haben, und drittens kann das Sperren bis zu 5 bis 10 Minuten dauern, nachdem Sie in ein Fahrzeug eingestiegen sind.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen » Sicherheit » Smart Lock .
  2. Geben Sie die PIN / das Muster / das Passwort Ihres Geräts ein.
  3. Wählen Sie On-Body Detection .
    └ Wenn die Erkennung am Körper nicht angezeigt wird, ist sie für Ihr Gerät nicht verfügbar.
  4. Schalten Sie den Schalter "Ein" oder "Aus" in der oberen rechten Ecke.
  5. Tippen Sie im Popup auf Weiter.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um Smart Lock für die Körpererkennung zu aktivieren. Solange sich Ihr Gerät in Bewegung befindet, bleibt es entsperrt. Zum Ausschalten einfach den Schalter für die Erkennung am Körper ausschalten.

Check out:


So richten Sie Trusted Places Smart Lock ein und verwenden es

Vertrauenswürdige Orte Smart Lock wird aktiviert, wenn sich Ihr Gerät an einem bestimmten Ort befindet. Wenn Sie beispielsweise Ihr Telefon gerne zu Hause oder an einem anderen Ort entsperrt lassen, es aber an allen anderen Orten gesperrt werden soll, ist Smart Lock für vertrauenswürdige Orte eine gute Option. Vertrauenswürdige Orte verwenden geografische Grenzen, um den Ort zu erkennen. Solange sich Ihr Telefon an diesem bestimmten Ort befindet, bleibt Ihr Telefon entsperrt. Sobald Sie diesen Ort verlassen, wird das Telefon automatisch gesperrt. Cool, was?

Hinweis: Damit vertrauenswürdige Orte funktionieren, muss der Ortungsdienst auf Ihrem Gerät aktiviert sein.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen » Sicherheit» Smart Lock .
  2. Tippen Sie auf Vertrauenswürdige Orte .
  3. Wenn Ihrem Google-Konto bereits Heimat- und Arbeitsorte zugeordnet sind, werden diese hier angezeigt. Tippen Sie auf einen Ort, um ihn zu aktivieren.
  4. Wenn Sie einen benutzerdefinierten vertrauenswürdigen Ort hinzufügen möchten, tippen Sie auf " Vertrauenswürdigen Ort hinzufügen" und wählen Sie einen Ort auf der Karte aus.
  5. Tippen Sie zum Entfernen oder Bearbeiten eines Speicherorts aus vertrauenswürdigen Speicherorten auf den Speicherort und klicken Sie auf Bearbeiten oder Entfernen, je nach Bedarf.

So richten Sie Trusted Devices Smart Lock ein und verwenden es

Mit Smart Lock für vertrauenswürdige Geräte können Sie Ihr Telefon entsperren lassen, wenn es mit einem vertrauenswürdigen Gerät verbunden ist. Mit anderen Worten, Ihr Telefon wird automatisch entsperrt, sobald es mit einem vertrauenswürdigen Gerät gekoppelt wird.

Sie können vertrauenswürdige Geräte wie Fitness-Tracker, Smartwatch oder das Bluetooth-fähige Audiosystem Ihres Autos hinzufügen. Wenn Sie ein neues Bluetooth-Gerät koppeln, werden Sie darüber informiert, dass Sie es als vertrauenswürdiges Gerät für Smart Lock hinzufügen können. Zuvor unterstützte Smart Lock auch das NFC-basierte Entsperren, wurde jedoch ab September 2017 abgeschrieben.

Lesen Sie:

Wie bei anderen Smart Lock-Optionen sind auch bei vertrauenswürdigen Geräten Einschränkungen zu beachten. Wenn beispielsweise jemand Ihr Telefon und Ihr vertrauenswürdiges Gerät mitnimmt, kann er Zugriff auf Ihr Gerät erhalten. Aus diesem Grund wird nicht empfohlen, Smart Lock für Zubehör zu aktivieren, das sich immer auf Ihrem Telefon oder Tablet befindet, z. B. Bluetooth-Tastaturen oder -Taschen. Wenn die Reichweite Ihres gekoppelten Bluetooth-Geräts groß ist, kann möglicherweise jemand Ihr Telefon aus einer Entfernung von bis zu 100 Metern entsperren und darauf zugreifen.

  1. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Gerät ein und koppeln Sie das Bluetooth-Gerät wie gewohnt.
  2. Gehen Sie dann zu Einstellungen » Sicherheit» Smart Lock .
  3. Wählen Sie Vertrauenswürdige Geräte » Vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen.
  4. Wählen Sie aus der Liste der gekoppelten Geräte das Bluetooth-Gerät aus, das Sie als vertrauenswürdiges Gerät hinzufügen möchten.

Um ein vertrauenswürdiges Gerät zu entfernen, tippen Sie einfach auf den Gerätenamen in der obigen Einstellung und anschließend auf OK, um es zu entfernen.


So richten Sie Trusted Face Smart Lock ein und verwenden es

Einige der neuen Smartphones wie Samsung Galaxy Note 8 verfügen über eine verbesserte und gesicherte Version von Trusted Face Smart Lock. Wenn Sie jedoch kein Gerät besitzen, das Face Unlock nativ unterstützt, können Sie die auf den meisten Android-Handys verfügbare Trusted Face Smart Lock-Funktion verwenden.

Lesen Sie:

Bei der Smart Lock-Funktion für vertrauenswürdige Gesichter wird Ihr Gerät entsperrt, sobald es Ihr Gesicht erkennt. Sie werden nicht aufgefordert, eine PIN, ein Muster oder ein Passwort einzugeben. Sie müssen jedoch über den Bildschirm streichen, um das Gerät zu öffnen.

Wenn Trusted Face auf Ihrem Telefon aktiviert ist, wird am unteren Rand Ihres Sperrbildschirms ein Symbol (ähnlich dem im linken Bild) angezeigt, sofern sich Ihr Gerät nicht an einem vertrauenswürdigen Ort befindet oder mit einem vertrauenswürdigen Gerät verbunden ist. Wenn Ihr Gerät Ihr Gesicht erkennt, ändert sich das Symbol in ein entsperrtes Symbol, was anzeigt, dass die Entsperrung erfolgreich war. Dann müssen Sie nur noch wischen, um das Gerät zu öffnen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Smart Lock nur ein vertrauenswürdiges Gesicht hinzufügen können.

So fügen Sie ein vertrauenswürdiges Gesicht hinzu

  1. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Gerät ein und koppeln Sie das Bluetooth-Gerät wie gewohnt.
  2. Gehen Sie dann zu Einstellungen » Sicherheit» Smart Lock .
  3. Wählen Sie Vertrauenswürdiges Gesicht .
    └ Wenn die Option „Vertrauenswürdiges Gesicht“ nicht angezeigt wird, ist sie für Ihr Gerät nicht verfügbar.
  4. Wählen Sie Einrichten und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Gerät mit Ihrem Gesicht entsperren, indem Sie es einfach ansehen. Dazu platzieren Sie das Gerät einfach parallel zu Ihrem Gesicht.

Wenn Ihr Gerät Ihr Gesicht aus irgendeinem Grund nicht erkennt, können Sie es auch mit Ihrer PIN, Ihrem Muster oder Ihrem Kennwort entsperren.


So richten Sie Trusted Voice Smart Lock ein und verwenden es

Vertrauenswürdige Sprache Die Smart Lock-Funktion entsperrt Ihr Gerät mithilfe von Sprache. Sie können jedoch keinen benutzerdefinierten Befehl zum Entsperren Ihres Geräts einrichten, da die Funktion auf basiert. Sie müssen den Befehl "Okay Google" verwenden, um Ihr Gerät zu entsperren, ohne eine PIN, ein Muster oder ein Passwort zu verwenden. Wenn Sie Ihr Gerät mit Trusted Voice entsperren, wird Google Assistant von Ihrem Telefon sofort gestartet. Sie können dann Google Assistant verwenden und Google auffordern, Dinge für Sie zu tun, die Sie normalerweise mit Google Assistant tun würden.

Lesen Sie auch: So erstellen Sie Google Assistant-Verknüpfungen

So fügen Sie Trusted Voice hinzu

  1. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem Gerät ein und koppeln Sie das Bluetooth-Gerät wie gewohnt.
  2. Gehen Sie dann zu Einstellungen » Sicherheit» Smart Lock .
  3. Wählen Sie Vertrauenswürdige Stimme .
  4. Aktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm jederzeit die Option "OK" .
  5. Vertrauenswürdige Sprachumschaltung aktivieren.

Um Trusted Voice zu verwenden, sagen Sie auf dem Sperrbildschirm oder bei ausgeschaltetem Bildschirm (auf unterstützten Geräten) einfach "Ok Google", um Ihr Gerät zu entsperren, ohne manuell ein Kennwort einzugeben.


Das ist alles. Viel Spaß beim Androiding!

Lassen Sie Ihren Kommentar