Dieses BenQ-Smartphone enthält Snapdradon 810, 3 GB RAM und Android 5.0 Lollipop

Der taiwanesische Hersteller ist bereit, mit seiner neuesten Version BenQ F52 seinen Fuß in den heißen Markt der Flaggschiff-Android-Geräte zu setzen.

BenQ ist zwar nicht neu in der Smartphone-Kategorie, war aber auf Low- und Midrange-Handys beschränkt, die hohe Spezifikationen zu günstigeren Preisen bieten. Aber mit F52 ist das Unternehmen bereit, in die Flaggschiff-Modellkategorie einzusteigen.

Das F52 bietet eine 64-Bit-Snapdragon-810-Octa-Core-CPU mit 3 GB DDR3-RAM. Das Gerät verfügt über einen anständigen 5, 2-Zoll-Full-HD-1080p-Bildschirm mit einer Auflösung von 1080 x 1920 (424 ppi).

Außerdem wird dieses Gerät eine 13-MP-Rück- und eine 8-MP-Frontkamera haben und mit Android Lollipop 5.0 ausgeliefert. Obwohl noch nicht alle technischen Daten bekannt sind, wird das Gerät aufgrund seiner Partnerschaft mit Cheetah Mobile sicherlich zusätzliche Verbesserungen und Apps bieten.

BenQ F52 wird voraussichtlich auf der MWC 2015 zusammen mit zwei neuen Handys der Mittelklasse, dem B50 und dem B502, vorgestellt. Entsprechend dem Ruf des Unternehmens zielt das Gerät hauptsächlich auf asiatische Märkte mit niedrigem Preisangebot ab.

über
Lassen Sie Ihren Kommentar