Low RAM Property Patcher bringt Android Go-Optimierungen auf alle Android Oreo-ROMs

Als die ersten Android Go-Handys auf der MWC 2018 eintrafen, gab es nicht viel zu berichten. Einige Monate später und es scheint, dass die Initiative an Fahrt gewinnt, da namhafte Unternehmen wie Huawei, ZTE, Asus, Alcatel, Nokia und einige andere bereits beeindruckende Mobiltelefone im Rahmen dieses Programms vorgestellt haben.

Was Android Go so attraktiv macht, ist, dass es optimiert wurde, um selbst bei Geräten mit geringem Arbeitsspeicher eine erstklassige Leistung zu bieten.

Aber was ist, wenn diese Optimierungen für geringen Arbeitsspeicher auch auf unsere regulären Nicht-Android-Go-Geräte übergehen können, die bereits über eine bessere Hardware verfügen? Nun, das Ergebnis sollte eine noch schnellere Leistung sein.

Verbunden:

  • Android Go-Handys enttäuschen
  • Android Go-Handys, die Sie kennen sollten

Ein kleines Problem, das diesem Trick im Wege steht, ist, dass das ROM neu erstellt werden muss, um Android Go-spezifische Optimierungen zu bündeln. Dies ist etwas, das nicht jeder will oder kann.

Der anerkannte XDA-Entwickler entwickelte eine Lösung für alle, die Go-Eigenschaften auf ihrem Gerät nutzen , ohne größere Probleme zu haben.

Begrüßen Sie den Low RAM Property Patcher!

Mit dem Patcher für niedrige RAM-Kapazität können Sie eine Reihe von Android Go-Optimierungen auf Ihr Gerät übertragen. Obwohl das Ziel Android Oreo ist, bedeutet die Tatsache, dass die Eigenschaft für niedrige RAM-Kapazität seit Android KitKat vorhanden ist, dass der Patcher auch auf ROM-Basis arbeiten kann auf älteren Android-Versionen. Der Entwickler stellt jedoch fest, dass ROM-Entwickler die Änderungen an der RAM-armen Benutzeroberfläche validiert haben müssen, damit dies funktioniert.

Es ist ganz einfach, Dinge zu erledigen, bei denen Sie nur die mitgelieferte Zip-Datei flashen müssen und eine geringe RAM-Optimierung Ihr Gerät beeinträchtigt. Nach Angaben des Entwicklers bleiben diese Änderungen auch nach der Installation aktualisierter Versionen in Zukunft bestehen.


Lesen Sie auch : Der Markt für Feature-Telefone boomt in den Jagdgebieten von Android Go


Es gibt einige Probleme, mit denen Sie sich abfinden müssen, darunter eine flache Benutzeroberfläche für kürzlich erfolgte Änderungen, deaktivierte Mehrbenutzer, deaktivierte High-End-Grafiken, weniger aktueller Apps-Cache, deaktivierte Mehrfenster, geringfügige Änderungen an Benachrichtigungssymbolen, kein Zugriff auf Apps-Benachrichtigungen. Zen-Zugriff, VR-Listener-Zugriff und PIP-Zugriff. Wenn Sie mit dem, was Sie erhalten, nicht zufrieden sind, können Sie den Low RAM Property Patcher auch deinstallieren, indem Sie ihn einfach erneut flashen.

Laden Sie hier die Property Patcher-Zip-Datei aus dem herunter .

Natürlich benötigen Sie eine, um dies installieren zu können. Durchsuchen Sie genau diese Website nach TWRP für Ihr Gerät, da wir hierfür eine Vielzahl von Geräten behandelt haben.

Lesen Sie auch : Das erste Android Go-Gerät von Samsung steht vor der Tür

Lassen Sie Ihren Kommentar