Instagram-Update führt Screenshot-Funktion ein und kombiniert verschwindende und permanente Nachrichten in einem Thread

Wenn Sie ein Instagram-Benutzer sind, müssen Sie sich bewusst sein, dass mit dem Aufkommen von Geschichten in Instagram auch verschwindende Nachrichten eingeführt wurden. eine, die für immer verschwindet, nachdem die andere Person sie gesehen hat. So cool es auch klingt, es war wirklich verwirrend, die verschwundenen Nachrichten zu verwenden. Obwohl im Direktnachrichtenbereich die gesendeten und empfangenen verschwindenden Nachrichten oben in Form von kreisförmigen Köpfen angezeigt wurden, gab es nur die Möglichkeit, normale permanente Nachrichten zu senden. Etwas wie das:

Und um verschwindende Nachrichten zu senden, musste man früher die Story-Kamera öffnen, ein Bild aufnehmen, es dekorieren und anstatt es an die Story zu senden, es an die Person senden. Im Nachrichtenbereich fehlte die Funktion zum Senden verschwindender Nachrichten. Die "Neue Nachricht" am unteren Rand erlaubte Ihnen nur, die permanente Nachricht zu senden.

Lesen Sie auch: Instagram Tipps und Tricks für Anfänger

Dank des neuesten Updates 10.16 von Instagram haben sie die verschwundenen und permanenten Nachrichten in einem Thread zusammengefasst. Das heißt, Sie können jetzt auch verschwindende Nachrichten aus dem Direktnachrichtenbereich senden, zusätzlich zum Senden über die Story-Kamera. Außerdem haben sie die kreisförmigen Profile im Nachrichtenbereich von oben entfernt. Sie erhalten nun sowohl die verschwindenden Nachrichten als auch die permanente Nachricht in einem einzigen Thread.

Um verschwindende Nachrichten zu senden, tippen Sie einfach auf das blaue „Kamera“ -Symbol am unteren Rand des Direktnachrichtenbereichs. Wenn Sie jedoch während des Chats verschwindende Nachrichten senden möchten, gibt es auch eine Option. Tippen Sie auf das blaue Kamerasymbol in der unteren linken Ecke des einzelnen Nachrichtenthreads. Wenn Sie eine verschwindende Nachricht erhalten, wird der Profilname des Absenders im Nachrichtenabschnitt in blauer Farbe angezeigt, um anzuzeigen, dass es sich um eine verschwindende Nachricht handelt.

Lesen Sie auch: Facebook Stories: 7 Tipps und Tricks, die Sie verwenden sollten

Und mit dem neuesten Update können Sie die empfangenen verschwindenden Nachrichten jetzt zweimal anzeigen (früher war sie nur einmal verfügbar), ähnlich wie Facebook Direct, das kürzlich eingeführt wurde. Sie erhalten nun die Option "Erneut abspielen", um die Nachricht erneut abzuspielen. Denken Sie jedoch daran, dass der Absender benachrichtigt wird, wenn Sie die Nachricht erneut anzeigen.

Begleitet von diesen Änderungen bringt das neueste Update die nervige "Screenshot" -Funktion zum Verschwinden von Nachrichten. Wann immer Sie den Screenshot der verschwindenden Nachrichten aufnehmen, wird der Absender darüber informiert. Glücklicherweise ist die Screenshot-Funktion nur zum Verschwinden von Nachrichten und nicht für permanente Nachrichten oder Ihre Geschichten gedacht.

Falls Sie sich über die permanenten Nachrichten wundern, hat sich daran nichts geändert. Sie können eine neue Konversation starten, indem Sie auf das Plus-Symbol in der rechten oberen Ecke des Nachrichtenbereichs tippen.


Wie denkst du über das neueste Update? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Lassen Sie Ihren Kommentar