So erstellen Sie Ihre personalisierten Emojis (Minis) auf Gboard

Die Entwicklung der Art und Weise, wie wir Menschen über Tausende von Jahren kommuniziert haben, hat sich von Gebärdensprache und Hieroglyphen zu geschriebenen Wörtern und richtigen Sätzen verlagert. Die Popularität von Kommunikationstools wie Aufklebern, Emojis und GIFs ist jedoch ein klarer Indikator dafür, wie die moderne Ära mobiler Benutzer nach mehr als nur Worten sucht, um sich auszudrücken.


Muss Google Gboard-Tipps kennen


Google Gboard war das Epizentrum dieser Mobilkommunikationsverschiebung, und die allgemein gelobte App wird erst gestartet. Ein kürzlich durchgeführter Abriss der Google Gboard-Tastatur-App ergab, dass das Unternehmen an personalisierten Emoji-Aufklebern in Form von "Minis" gearbeitet hat. Mit dem neuesten Beta-Update von Gboard ist die Funktion offiziell in Betrieb.

So erhalten Sie personalisierte Emojis (Minis)

Bisher bot Google die Möglichkeit, Ihr Bitmoji-Konto mit Gboard zu verbinden und mit der Gboard-App personalisierte und aussagekräftige Aufkleber zu erhalten. Das Unternehmen ersetzt die Konkurrenz jedoch vollständig, indem es Ihnen dabei hilft, "Minis" zu erstellen, die eine karikaturhafte und doch identische Version Ihres Aussehens darstellen.

Das Feature wurde für Beta-Benutzer von Gboard Keyboard eingeführt. Es kann also eine Weile dauern, bis es andere Geräte einholt. Gboard (Beta) v7.5.6 ist derzeit die Version, in der Sie die Minis Emojis-Funktion finden und verwenden können. Sie können sich also für das Beta-Programm anmelden, um den Cue zu überspringen und die Funktion jetzt zu erhalten.

Melden Sie sich für die Beta-Version von Gboard an

Da die neueste Funktion von Googles eigener Tastatur-App Teil des Beta-Rollouts ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie registriert und auf die neueste Version der Gboard-App aktualisiert sind. Hier ist, was Sie tun müssen, bevor Sie mit dem brandneuen Minis Emojis auf Gboard loslegen können.

  1. Rufen Sie die Google Play Store- App auf Ihrem Android-Gerät auf.
  2. Verwenden Sie das Suchmenü, um Gboard - die Google Keyboard- App - zu finden.
  3. Scrollen Sie ganz nach unten, um die Karte mit der Aufschrift " Beta-Tester werden " zu finden.
  4. Drücken Sie die Schaltfläche " Ich bin in" und bestätigen Sie Ihre Aktion, indem Sie auf die Schaltfläche " Verbinden" klicken.
  5. Es sollte einige Minuten dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Anschließend wird ein Update für die Gboard-App angezeigt. Installieren Sie es also.


Erstellen Sie Ihre Minis Emojis

  1. Öffnen Sie die Gboard- Tastatur in einer beliebigen App und tippen Sie auf die Emoji- Schaltfläche.
  2. Drücken Sie die Taste Aufkleber, die sich direkt neben dem GIF-Symbol befindet.
  3. Tippen Sie im Hauptbanner auf die Schaltfläche " Erstellen" direkt unter "Ihre Minis" .
  4. Die nach vorne gerichtete Kamera wird aktiviert und Sie werden aufgefordert, Ihr Gesicht hier in den Rahmen einzupassen.
  5. Drücken Sie die Aufnahmetaste und warten Sie, während Gboard Ihre Minis erstellt.
  6. Sie erhalten zwei verschiedene Emojis Minis - Bold Mini und Sweet Mini .
  7. Wenn Sie die Attribute eines der beiden Minis ändern möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche Anpassen .
  8. Sie können die Gesichtsform, Frisur, Kleidung und vieles mehr anpassen, um Ihre Minis wirklich zu personalisieren.
  9. Wenn Sie mit Ihrer Kreation zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um alles zu beenden.

Sobald Sie Ihre ganz persönlichen Emoji Minis eingerichtet haben, können Sie sie sofort während der Gespräche direkt von der Gboard-Konsole aus verwenden. Während die aktuelle Kategorie derzeit in Bold Minis und Sweet Minis unterteilt ist, können Sie damit rechnen, dass die Sammlung wächst, wenn das Feature öffentlich eingeführt wird.


Ist die Einführung von Minis Stickers das Ende von Bitmojis, wie wir es kennen, oder werden Sie sich immer noch an die Snapchat-Version von personalisierten Emojis halten?

Lassen Sie Ihren Kommentar