So verwenden Sie zwei SIM-Karten auf einer SIM-Karte Galaxy S7 oder S7 Edge

Das Galaxy S7 und das S7 Edge gehören trotz zweimaliger Erfolge nach wie vor zu den beliebtesten Samsung-Handys der jüngeren Vergangenheit. Obwohl die Telefone in Einzel- und Doppel-SIM-Varianten verkauft werden, waren nicht alle Märkte in der Lage, auf die letztere Variante zuzugreifen.

In den USA beispielsweise, wo Mobilfunkanbieter den Smartphone-Markt kontrollieren, sind Käufer noch immer nicht an das Konzept von Dual-SIM-Mobiltelefonen gewöhnt. In einigen Teilen Europas, Asiens und Afrikas sind Dual-SIM-Telefone jedoch normal. In der Tat ist es in diesen Teilen der Welt ungewöhnlich, dass ein Telefon über keinen zweiten SIM-Kartensteckplatz verfügt, manchmal über einen Hybridsteckplatz, der auch als microSD-Kartensteckplatz fungiert.

Sowohl das Galaxy S7 als auch das S7 Edge verfügen über einen microSD-Kartensteckplatz. In den USA erhältliche Modelle verfügen jedoch über einen dedizierten Steckplatz und nicht über einen Hybridsteckplatz, in dem auch eine zweite SIM-Karte untergebracht werden kann. Auf der helleren Seite ist es möglich, eine zweite SIM-Karte in diesen Geräten zu verwenden, aber Sie müssen eine Reihe von Dingen tun.


Lesen Sie auch: Galaxy S9-Apps für Galaxy S8, S7 und Note 8 [Download]


Zunächst benötigen Sie ein gerootetes Galaxy S7 oder S7 Edge (derzeit werden internationale, koreanische und kanadische Varianten unterstützt), eine GSM-Software (sei es Z3X, Chimera, Octopus oder GCKey), eine Telefonsicherung von EFS und Zertifikat sowie ein Doppel SIM-Fach, das bei .

Wenn Sie alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um zwei SIM-Karten auf einer einzelnen SIM-Karte für Galaxy S7 oder S7 Edge zu verwenden:

  • Verbinden Sie Ihr Telefon mit einem USB (USB-Debugging aktivieren)
  • Zulassen einer DM + MODEM + ADB-Verbindung durch Wählen von * # 0808 #
  • Lesen Sie das Zertifikat Ihres Telefons mit Hilfe einer GSM-Software
  • Öffnen Sie das Zertifikat Ihres Telefons mit dem Notizblock, kopieren Sie alles, was nach der IMEI-Zeile angezeigt wird, und fügen Sie 2 hinzu, z. B. IMEI2, PubSignKey2 usw.
  • Schreiben Sie Ihr neues Telefonzertifikat zurück

Das ist es! Ihr Galaxy S7 oder S7 Edge sollte jetzt Dual-SIM-kompatibel sein. Beachten Sie jedoch, dass dieser Vorgang nur für die Exynos-Varianten der beiden Telefone bestätigt wurde. Außerdem ändert der Vorgang in keiner Weise die IMEI-Nummer Ihres Telefons. Wenn Sie weitere Hilfe oder Unterstützung benötigen, klicken Sie auf den unten stehenden Quelllink.

Quelle:
Lassen Sie Ihren Kommentar