Hier ist eine Liste von Android-Handys mit iPhone X-like Notch

OnePlus war am empfangenden Ende, als es das Design des iPhone 7 Plus in Bezug auf das eklatant kopierte. Es war jedoch nicht der einzige, der beschuldigt wurde, das Apple-Flaggschiff-Design kopiert zu haben. Tatsächlich wurde im Laufe der Jahre vielen Unternehmen, darunter dem Branchenführer Samsung, vorgeworfen, das Design des iPhones kopiert zu haben.

Das Samsung Galaxy S8 hat das Design ohne Lünette populär gemacht - ein Design, auf das selbst Cupertino in Bezug auf das iPhone X hereingefallen ist, aber das letztere hat seine eigene einzigartige Einstellung, die jetzt noch populärer wird.

Um das iPhone X in den Vollbildmodus zu versetzen, musste Apple oben auf dem Bildschirm eine „Einkerbung“ vornehmen, um die Sensoren aufzunehmen, die normalerweise in der oberen Einfassung untergebracht sind. Wie sich herausstellt, hat dieses Design das Telefon besonders in China populärer gemacht.

Bisher gibt es eine ganze Reihe chinesischer Smartphones, die genau wie das iPhone X aussehen. Tatsächlich ist es ziemlich leicht, sie für echt zu halten. In diesem Artikel - der ständig mit weiteren Handys aktualisiert wird, sobald neue Details bekannt werden - werden jedoch die kommenden Android-Handys beliebter OEMs aufgeführt, die mit dem iPhone X-ähnlichen Merkmal ausgestattet sind oder dies bereits getan haben.

Huawei P20-Serie

Auch wenn Huawei bei einer Veranstaltung am 27. März in Paris nicht als erstes Unternehmen Maßstäbe gesetzt hat, als es das Huawei P20, P20 Plus und P20 Lite vorstellte, spricht die Tatsache, dass der chinesische OEM der drittführende Smartphone-Anbieter ist, für sich die Kerbe. Was dies bedeutet, ist, dass die Kerbe jetzt ein Mainstream-Design-Feature in der riesigen Android-Welt ist, die größtenteils weniger innovativ geworden ist.

Die gesamte Huawei P20-Serie verfügt über eine iPhone X-ähnliche Kerbe, in der unter anderem die nach vorne gerichtete Kamera und die Hörmuschel untergebracht sind. Als ob das nicht genug wäre, hat die Huawei P20-Serie auch ein ähnliches Kamera-Setup auf der Rückseite, aber die P20 Pro hat ein drittes Objektiv und ist damit die erste auf der Welt, die eine Drei-Linsen-Kamera auf der Rückseite hat.

Auch hier ist nichts falsch daran, ein „cooles“ Design zu emulieren, aber dies ist nicht das, was ein Unternehmen tun sollte, das sich zum Marktführer in der Smartphone-Branche entwickeln möchte. Huawei ist der drittgrößte Smartphone-Anbieter der Welt und hat stets den Wunsch geäußert, Apple auf dem Weg zum Branchenführer zu schlagen. Aber mit dieser Art von Show sind die Leute in den USA, in denen Apple die Oberste ist, vielleicht froh, dass der OEM irgendwie von den Carrier-Deals des Landes ausgeschlossen wurde.

Trotzdem kann man nicht sagen, dass die Huawei P20-Familie schlecht aussieht. In jeder Hinsicht ist es eine der am besten aussehenden Telefonfamilien.


Auschecken :

  • Huawei P20 und P20 Pro: Alles, was Sie wissen sollten
  • Huawei P20 Lite Spezifikationen, Features und mehr
  • So entsperren Sie den Bootloader Ihres Huawei P20, P20 Pro oder P20 Lite
  • Wie bekomme ich root auf Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite
  • Download Hintergrundbilder für Huawei P20 Pro

Asus ZenFone 5 und 5Z

Asus stellte auf der MWC die Mittelklasse-Modelle ZenFone 5 und Premium ZenFone 5Z vor. Anders als die Interna haben diese beiden die gleiche Designsprache, was in der Tat ein eklatanterer Nachahmer für das iPhone X ist, als Sie sich vorstellen können. Laut Asus haben die ZenFone 5 und 5Z jedoch eine um 26% kleinere Kerbe als das iPhone X, was ihrerseits eine enorme Leistung ist (Wortspiel beabsichtigt).

Ähnlich wie bei Huawei befindet sich auch auf der Rückseite eine iPhone X-ähnliche Kameraanordnung - ein Dual-Lens-Setup, aber der LED-Blitz befindet sich unterhalb der Linsen, im Gegensatz zu Apple, wo sich der LED-Blitz zwischen den Linsen befindet.


Auschecken :

  • Spezifikationen, Funktionen und mehr für Asus ZenFone 5 und ZenFone 5Z
  • Die heißesten Asus-Handys, die es derzeit zu kaufen gibt
  • Kostenlose Hintergrundbilder für Asus ZenFone 5Z herunterladen

Huawei Honor 10

Wie das Huawei P20 wird auch das Honor 10 mit einem gekerbten Bildschirm geliefert. Auf dem LCD-Display befindet sich eine 2, 5-D-Glasschicht. Der Schutz durch Gorilla-Glas wird jedoch nicht erwähnt. Dies ist wahrscheinlich ein Kompromiss, wenn es um den Preis geht.

Ähnlich wie seine größeren Geschwister ändert der Körper des Honor 10 je nach Blickwinkel sein Aussehen. Begleitend zu der bläulich-rosa Variante, die dieses raffinierte Design aufweist, gibt es die Farbvarianten Black und Teal. Die Rückwand besteht aus Glas, und um die beiden Teile miteinander zu verbinden, entsteht ein Aluminiumrahmen. Das Ergebnis ist eine dünne 7, 7-mm-Karosserie mit einem Gewicht von 153 Gramm.


Auschecken :

  • Huawei Honor 10: Technische Daten, Preis und Verfügbarkeit
  • Laden Sie Honor 10 Hintergrundbilder herunter
  • Die besten Huawei Honor-Handys im Moment

Oppo R15 und R15 Pro

Oppo hat bereits zwei oder drei Telefone angekündigt, die dem iPhone X-Design ähneln. Die High-End-Modelle Oppo R15 und R15 Pro sind führend, und obwohl das Unternehmen im Vergleich zum Apple-Flaggschiff über die geringere Auszeichnung des R15-Paares verfügt, ist es das, was es tatsächlich beherbergt, was den Unterschied ausmacht.

Neben der Hörmuschel, der Frontkamera und einigen anderen Funktionen wie der Gesichtsentriegelung hat die Kerbe beim Oppo R15 und R15 Pro nicht viel zu bieten. Aber wenn man sich ansieht, was man im Vergleich zum iPhone X für beide Handys bezahlt, gibt es hier nicht viel zu meckern.

Um mehr darüber zu erfahren, was diese beiden Telefone wirklich sind, lesen Sie unseren Beitrag über die 6 Dinge, die Sie über das Oppo R15 wissen sollten.

Oppo F7

Die Telefone von Oppo sind in China beliebt, aber das Unternehmen breitet seine Flügel rasch auf andere Märkte auf der ganzen Welt aus, insbesondere auf Indien. In Indien haben Oppo-Fans ein weiteres iPhone X-ähnliches Handy zu kaufen - das Oppo F7. Technisch ist dies nur ein abgespeckter Oppo R15. Sie erhalten das gleiche Design mit einer Einkerbung für das Display, aber die Hauptkamera verfügt über ein einzelnes Objektiv anstelle eines Doppelobjektiv-Setups wie bei der R15.

Das Display, der Prozessor, der Speicher, die Akkukapazität, die Frontkamera, die Software und eine Reihe anderer Dinge bleiben unverändert, aber für die wenigen Dinge, die das Telefon fallen lässt, sinkt auch der Preis im Vergleich zum Standard-R15, der es möglicherweise nie nach Indien schafft .

Mehr zum Oppo F7 erfahren Sie .

Vivo V9

Ein weiterer chinesischer OEM, der seine globalen Anstrengungen verstärkt hat, ist Vivo. Nachdem der chinesische OEM als erster ein Handy mit eingebauter Fingerabdruck-Scan-Technologie in die Schlagzeilen gebracht hat, bleibt er auch in punkto Kerbe nicht zurück.

Derzeit verfügt das Unternehmen über zwei Telefone mit dem berüchtigten Merkmal - das Vivo V9 und das Vivo X21. Der Vivo V9 wurde im März angekündigt und ist bereits für den indischen Markt mit einem Preis von 22.990 INR bestätigt. Abgesehen von der iPhone X-ähnlichen Kerbe und einem massiven 6, 3-Zoll-Full-HD + -Display hat der V9 nicht viel zu bieten .

Natürlich sollten Fans die massive 25MP-Selfie-Kamera neben einem dualen 16MP + 5MP-Haupt-Shooter und der Tatsache, dass Android 8.1 Oreo sofort einsatzbereit ist, weiterhin genießen. Und ja, die Hauptkamera hat dasselbe Format wie das iPhone X.

Möchten Sie mehr über den Vivo V9 erfahren? Schauen Sie sich unseren Beitrag über die 5 Dinge an, die Sie über das Vivo V9 wissen sollten.

Vivo X21 und X21 UD

Wie bereits erwähnt, verfügt Vivo bereits über zwei Telefone mit einer Aussparung für das Display, und das zweite ist das Vivo X21, das ein Geschwister namens Vivo X21 UD hat - eines mit einem eingebauten Fingerabdruckscanner. Diese beiden haben die gleiche Designsprache, die die Kerbe, die gleichen Spezifikationen und die gleiche Software sowie die gleichen Funktionen umfasst, jedoch für den Standort des Fingerabdruckscanners.

Sie erhalten einen 6, 23-Zoll-Full-HD + -Anzeigebildschirm, einen Snapdragon 660-Chipsatz, 6 GB RAM, 64/128 GB Speicher, einen dualen 12MP + 5MP-Haupt-Shooter, eine 12MP-Sekundärkamera, einen 3200-mAh-Akku und Android 8.1 Oreo aus der Verpackung. Ein Problem bei beiden Telefonen ist die globale Verfügbarkeit. Bisher verkauft sich das Paar bereits in China, und obwohl wir uns vorstellen möchten, dass beide Sets es in den Rest der Welt schaffen, ist es schwierig, einen Großteil der Märkte abzudecken.

Während Sie auf die Verfügbarkeit des Telefons in Ihrer Region warten, können Sie die Vivo X21-Hintergrundbilder sofort herunterladen und auf Ihrem aktuellen Telefon installieren.

OnePlus 6

OnePlus 6 ist der nächste Flaggschiff-Killer und genau wie wir zuvor spekuliert haben, hat das Unternehmen das Vorhandensein der Kerbe beim 5T-Nachfolger bereits bestätigt und sogar gerechtfertigt. Die vollständige Designsprache des Telefons ist nicht bekannt. Wenn Sie sich jedoch über die Vorgeschichte informieren möchten, erwarten wir etwas, das der Oppo R15-Familie nahezu identisch ist.

Neben dem gekerbten Display wird OnePlus 6 die Normen einhalten, dh leistungsfähige Hardwarespezifikationen und Premiumfunktionen, die mit Samsung Galaxy S9 und Sony Xperia XZ2 mithalten oder diese sogar übertreffen, darunter der neue Snapdragon 845-Prozessor, 8 GB RAM und 256 GB interner Speicher, um nur einige zu nennen.

Weitere Informationen zu OnePlus 6 finden Sie hier.

LG G7 ThinQ

Es wurde allgemein erwartet, dass auf dem MWC 2018 der Start des LG G7 stattfindet. Stattdessen wurde nur das überarbeitete LG V30S ThinQ vorgestellt. Zwei Monate später ist das G7 da und wie das V30S erhält es auch das ThinQ-Tag, was bedeutet, dass Sie all diese AI-basierten Tricks erhalten.

Da es sich um ein High-End-Telefon handelt, bietet das LG G7 ThinQ alles, was Sie von einem solchen Telefon erwarten können. Die Rede ist von einem Qualcomm Snapdragon 845-Prozessor, 4 GB RAM, 64 GB internem Speicher, einer Dual-Lens-Kamera, IP68 und all dem. Das Eis der Torte ist der massive 5-geschützte 6, 1-Zoll-Bildschirm aus Gorilla-Glas mit einer QHD + -Auflösung (3120 x 1440 Pixel) und einem Seitenverhältnis von 19, 5: 9. Leider erhalten Sie immer noch einen LCD-Bildschirm und keinen OLED-Bildschirm .

Möglicherweise liegt dies daran, dass LG die V-Serie als Flaggschiff-Angebot zu pushen scheint. Sehen Sie sich hier unsere vollständige LG G7 ThinQ-Abdeckung an.

Leagoo S9

Mit nur 150 US-Dollar ist dies einer der günstigsten Preise, die Sie für ein iPhone X-Modell erhalten können. Der Leagoo S9 stammt von einem wenig bekannten chinesischen OEM und gemessen am Preis gibt es hier nicht viel zu bieten. Im Wesentlichen ist die Kerbe das Verkaufsargument des Telefons, in dem die Leute ein iPhone X-Feeling für das Budget bekommen können.

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, ist das Leagoo S9 mit der gleichen Dual-Lens-Kamera-Konfiguration wie das iPhone X ausgestattet. Auch wenn die Kerbe eine Gesichtserkennungsfunktion enthält, liegt diese bei weitem nicht in der Nähe von Apples Face ID. Möchten Sie mehr über das „weltweit erste Android Notch Display-Smartphone“ erfahren? Klicken Sie .

Oukitel U18

Ein weiterer namenloser chinesischer Smartphone-Anbieter, Oukitel, hat ebenfalls ein iPhone X-Modell. Das als Oukitel U18 bezeichnete Telefon bietet ein scharfes Display, aber die Kamera auf der Rückseite befindet sich, obwohl sie mit zwei Objektiven ausgestattet ist, in der Mitte des Telefons, ähnlich wie beim Huawei Mate 10 Pro.

Interessanterweise verweist die des Oukitel U18 auf einen neuen Bildschirmstandard - ein Seitenverhältnis von 21: 9, das dem 5, 85-Zoll-Panel eine HD + -Auflösung von 720 x 1512 Pixel verleiht.

Scharfe Aquos S3

Das japanische Unternehmen Sharp bereitet sich ebenfalls darauf vor, den Nachfolger des Aquos S2 vorzustellen, der dem erstklassigen Stil des Essential Phones nachempfunden ist. Wie Sie vielleicht erraten haben, heißt es Aquos S3. Mit dem näher rückenden Start ist das Telefon gerade online erschienen und präsentiert ein weiteres iPhone X-ähnliches Design.

Von den scheint die Aquos S3-Kerbe nicht viel zu beherbergen. In der Tat können wir nur die Selfie-Kamera und die Hörmuschel sehen, was für ein Android-Handy der Mittelklasse nicht ungewöhnlich ist.

Neben der Kerbe verfügt die Sharp Aquos S3 auch über eine vertikale Doppellinsenkamera auf der Rückseite, die sich an einer ähnlichen Position befindet wie die von Apple, aber es gibt auch einen Fingerabdruckscanner. Wenn Sie davon ausgehen können, dass Berichte vorliegen, verfügt der S3 über ein 5, 99-Zoll-Full-HD + -Display, Snapdragon 630, 4 / 6GB RAM, 64 / 128GB Speicher, eine 12MP + 13MP Dual-Rückfahrkamera und eine 16MP Selfie-Kamera.

Andere iPhone X Modelle

Wie bereits erwähnt, haben wir nur auf kommende Android-Handys bekannter OEMs hingewiesen, aber es werden auch viele namenlose chinesische Gerätehersteller der Party beitreten.

In der Tat sind bereits eine gute Anzahl an Bord. Die Rede ist vom Noa N10, Hotwonder Hotwav Symbol S3, UMIDIGI Z2, DOOGEE V, Blackview X, Ulefone T2 Pro und möglicherweise auch von einigen anderen, wie Xiaomi, Huawei's Honour, Oppo und vielleicht OnePlus 6 iPhone X sieht gleich aus ( Update: eigentlich schon).

Lassen Sie Ihren Kommentar