So verschieben Sie die Uhr auf Samsung-Geräten mit One UI nach rechts

Samsungs neuer One UI Skin über bringt eine Menge Änderungen mit sich und die bemerkenswerteste Änderung ist die vollständige Neugestaltung der Benutzeroberfläche, der Benutzeroberfläche selbst.

Samsung hat die Ästhetik der Benutzeroberfläche dahingehend überarbeitet, dass es einfacher ist, mit einer Hand auf interaktive Teile einer Anwendung oder Seite zuzugreifen. Meistens werden große Schriftarten verwendet, um die obere Hälfte des Bildschirms ohne großen Aufwand zu belegen. Es sieht auch gut aus.

Die Neugestaltung brachte auch eine Änderung in der Darstellung der Uhrzeit links in der Statusleiste mit sich, anstatt auf der rechten Seite, die vor der Aktualisierung der Benutzeroberfläche die Standardposition für die Uhr war .

Wenn Ihnen die neue Position nicht gefällt, können Sie die Position der Uhr zum Glück einfach nach rechts ändern . Im Folgenden finden Sie zwei Möglichkeiten, wie Sie die Uhrzeitposition in der Statusleiste Ihres Samsung-Geräts ändern können, auf dem One UI ausgeführt wird.

So ändern Sie die Uhrzeitposition im Status Bare auf einer Benutzeroberfläche

Es gibt zwei Methoden, um die Position des Uhrsymbols auf Ihrem Samsung Galaxy-Gerät zu verschieben. Die erste verwendet eine Samsung UI Customizer-App namens Good Lock 2019, während die andere Methode den System UI Tuner verwendet, eine versteckte Option in Android Pie, mit der Sie einige Aspekte der Benutzeroberfläche ändern können.

Da die Verwendung der Good Lock-App sehr einfach und unkompliziert ist, empfehlen wir Ihnen, diese Option zu wählen. Sie mögen sich fragen, warum wir den System UI Tuner-Trick behandelt haben, als Good Lock bereits so gut funktioniert. Nun, bis Good Lock zum Download zur Verfügung stand (erst kürzlich), konnte man dies nur über die System UI tun, das war also die einzige Option für irgendwann. Und wir haben das Handbuch jetzt beibehalten, damit Sie dieses Handbuch verwenden können, um System UI Tuner für andere Zwecke zu aktivieren.

Verwenden der Good Lock-App von Samsung

Samsungs Good Lock-Anwendung ist sehr nützlich und die App wurde soeben aktualisiert, um Unterstützung für Android 9 Pie hinzuzufügen. Dies bedeutet, dass Sie die Good Lock-Anwendung mit Ihrem Samsung-Gerät verwenden können, auf dem der One UI-Skin über Android Pie ausgeführt wird.

Der Vorgang zum Ändern der Uhrzeitposition mithilfe der Good Lock-App ist äußerst einfach. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um Ihre Uhrzeitposition in der Statusleiste innerhalb kürzester Zeit zu ändern.

  1. Laden Sie hier die neueste Version von Good Lock herunter und installieren Sie sie. (Oder laden Sie die APK herunter und installieren Sie sie manuell von hier.)
  2. Sobald die Anwendung auf Ihrem Samsung-Gerät installiert ist, tippen Sie auf QuickStar und laden Sie das Modul aus dem Galaxy App Store herunter.
  3. Gehen Sie nach dem Herunterladen des Moduls zurück zur Good Lock- Anwendung und tippen Sie auf QuickStar .
  4. Schalten Sie das Modul mit dem Kippschalter oben auf dem Bildschirm ein.
  5. Tippen Sie nun auf Uhrzeitposition und wählen Sie dann Ihre bevorzugte Uhrzeitposition aus.
  6. Sie können die Uhr auch vollständig in der Statusleiste ausblenden.

Das war's, die Position der Uhr würde sich sofort zu Ihrem bevorzugten Standort ändern.

Verwenden des SystemUI-Tuners

Wenn Sie die Good Lock-Anwendung nicht zum Ändern der Uhrzeitposition verwenden möchten, können Sie dieselbe Aufgabe auch mit der folgenden alternativen Methode ausführen. Dies ist jedoch etwas kniffliger und zeitaufwändiger.

HINWEIS: Der Vorgang umfasst die Verwendung von ADB. Dies bedeutet, dass Sie einen PC / Mac verwenden müssen, um bestimmte Aktionen auszuführen.

Downloads

Schrittweise Anleitung zum Ändern der Uhrzeitposition

Schritt 1: Installieren Sie den SystemUI-Tuner

  • Laden Sie die SystemUI-Tuner-Anwendung über den Google Play Store herunter und installieren Sie sie. (Link ist oben angegeben)

Schritt 2: Laden Sie ADB herunter

  1. Laden Sie die ADB-Dateien über den oben angegebenen Link auf Ihren PC herunter.
  2. Platzieren Sie die ADB-Dateien an einem Ort, an dem Sie leicht auf die Dateien zugreifen können.
  3. Extrahieren Sie einfach die ADB-Dateien an den gleichen Speicherort oder extrahieren Sie die Dateien auf den Desktop .

Schritt 3: Aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Samsung-Gerät

  1. Wenn Sie die Developer-Optionen auf Ihrem Gerät bereits freigeschaltet haben, können Sie diesen Vorgang überspringen:
    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Telefoninfo> Softwareinformationen .
    2. Tippen Sie siebenmal hintereinander auf Build-Nummer .
    3. Entwickleroptionen würden jetzt freigeschaltet.
  2. Öffnen Sie das Menü Einstellungen auf Ihrem Gerät, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Entwickleroptionen .
  3. Aktivieren Sie in der Kategorie Debugging das USB-Debugging .
  4. Verbinden Sie Ihr Telefon über das USB-Kabel mit dem PC.

Schritt 4: Starten Sie die Eingabeaufforderung

  1. Es ist ein Muss, dass Sie die Eingabeaufforderung im richtigen Verzeichnis starten, um den Vorgang erfolgreich zu starten.
    1. Öffnen Sie dazu einfach den Platform-Tools- Ordner, den Sie in Schritt 2 extrahiert haben.
    2. Doppelklicken Sie auf die Adressleiste und kopieren Sie das Verzeichnis.
    3. Drücken Sie Win + R auf Ihrem PC, geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    4. Geben Sie nun den folgenden Befehl in das Eingabeaufforderungsfenster ein.
      • cd "Fügen Sie das Platform-Tools-Verzeichnis hier mit Strg + V ein" drücken Sie die Eingabetaste, wenn Sie fertig sind.
    5. Sie müssen diesen Befehl als nächstes eingeben:
      • adb shell pm grant com.zacharee1.systemuituner android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS

Schritt 5: Verwenden der SystemUI-Tuner-App

  1. Tippen Sie auf das Häkchensymbol in der SystemUI-Tuner-Anwendung auf Ihrem Smartphone, nachdem der vorherige Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.
  2. Sie müssten die SystemUI-Tuner- Anwendung auf Ihrem Gerät neu starten .
  3. Tippen Sie auf der Startseite der Anwendung auf TO THE TWEAKS .
  4. Tippen Sie anschließend auf TouchWiz .
  5. Erweitern Sie die Kategorie " Verschiedenes ", um die Option " Uhrzeitposition" anzuzeigen.
  6. Tippen Sie einfach auf Uhrzeitposition und wählen Sie Rechts, um zu sehen, wie sich Ihre Position sofort ändert.

Sie können auch die Position der Uhr in die Mitte der Statusleiste und die Farbe der Navigationsleiste mithilfe der SystemUI-Tuner-Anwendung ändern.

Lassen Sie Ihren Kommentar