5 große Verbesserungen Android P bringt auf Android TV

Auf der Google I / O 2018 veranstaltete der Suchriese eine separate 35-minütige Sitzung mit dem Titel "Was ist neu bei Android TV?" anwesende Massen, sowohl physisch als auch online.

Natürlich basiert die neueste Version von Android TV auf Android P, und obwohl wir eine Reihe von Ähnlichkeiten zwischen den Funktionen des Fernsehgeräts und der Smartphone-Plattform erwarten, wird erstere in größerem Umfang davon profitieren, zumal es tatsächlich so war Manche halten es für ein aussterbendes Produkt, wenn auch nicht bereits tot, ähnlich wie Wear OS.

Was ist neu bei Android P TV?

Also, auf die Frage, auf die Sie Antworten suchen: Was ist neu in der neuesten Android TV-Version? Lass es uns herausfinden.

Bessere Leistung bei Low-End-Hardware

Auf der I / O-Veranstaltung 2018 stellte Google die neuen Funktionen von Android P für Android TV vor und begann mit einer besseren Leistung.

Natürlich ist eine bessere Leistung das, was wir immer von einem neuen Betriebssystem erwarten, aber die neuesten Verbesserungen an Android P sind nicht Ihre durchschnittlichen Verbesserungen. Das Unternehmen hat die Anforderungen dahingehend optimiert, dass Android TV auf Low-End-Android-P-Geräten ausgeführt werden kann. Diese Änderung wird auch denjenigen zugute kommen, die Geräte mit besserer Hardware verwenden.

Einfach einzurichten

Mit dem aktualisierten Android TV können Benutzer einen neuen, vereinfachten Einrichtungsvorgang genießen. Beispielsweise können Benutzer von Android-Geräten die Funktion "In der Nähe" des Systems verwenden, um Android TV einfach einzurichten. Leider ist dies für iOS-Benutzer nicht möglich, aber der Suchriese gibt an, den Anmeldevorgang für den Browser verbessert zu haben.

Automatische Installation von Google Play

Eine weitere coole Neuerung, die Android P auf Googles TV-Plattform bringt, sind App-Vorschläge. Hier schlägt der Installationsvorgang vor, dass die Apps automatisch heruntergeladen und auf Ihrem Fernseher installiert werden. Dies alles ist dem Schritt "Automatische Installation von Google Play" zu verdanken.

Mit Google automatisch ausfüllen

Autofill ist in der Android-Brüderlichkeit nicht neu, aber dank Android P kommt es jetzt zu Android TV. Mit dieser Funktion können Benutzer der Plattform leichter Kennwörter auf Netflix und ähnlichen Geräten eingeben, da Google sie automatisch von anderen entfernt Geräte, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, und füllen Sie sie nach Bedarf auf Ihrem Fernseher aus.

Vorgeschlagene Einstellungen

Zu guter Letzt bringt das neue Android P auch Vorschläge für Einstellungen für Android TV mit, bei denen Sie beim Einrichten des Fernsehgeräts benachrichtigt werden, falls Sie irgendwelche Einstellungen verpassen. Auf diese Weise erhalten Sie einen einfachen und schnellen Zugriff auf alles, was Sie für ein umfassendes Erlebnis auf Ihrem Android-Fernseher benötigen.

Android P-TV-Hardware

JBL Link Bar

Abgesehen von softwarebezogenen Änderungen markiert Android P auch das Debüt anderer Hardware-Geräte im Zusammenhang mit Android TV, von denen das erste die JBL-Link-Leiste ist. Dieses Gadget, bei dem es sich im Grunde um eine Heimkino-Soundbar handelt, die Nutzern bei Anschluss an ein Fernsehgerät ein umfassendes Android-TV-Erlebnis bietet, wird mit einem immer verfügbaren Google-Assistenten geliefert. Die Verfügbarkeit beginnt jedoch noch in diesem Jahr.

ADT-2

Auf der Google I / O 2018 brachte die Suche den neuen ADT-2 heraus, der im Grunde genommen ein Referenz-Android-TV-Dongle ist, der ungefähr die Größe des Chromecast Ultra des Unternehmens hat. Der neue Dongle ADT-1 ist der erste seiner Art seit dem Debüt 2014 und richtet sich an Entwickler, die einen einfachen Einstieg in Googles Android TV-Angebot auf der Basis des neuesten Android P suchen.

Der ADT-2 unterstützt 4K-Streaming, verfügt über 2 GB RAM und 8 GB internen Speicher und unterstützt auch den Google-Assistenten. Er kann jedoch seltsamerweise nur über eine Bluetooth-Fernbedienung aufgerufen werden, die mehrere Mikrofone für Kommunikationszwecke enthält. Der Dongle enthält auch einen Stromanschluss und einen HDMI-Stecker.

Es ist zu beachten, dass dieses Gerät für Entwickler gedacht ist und daher nur begrenzte Stückzahlen ausgeliefert werden. Um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen, an, um eine zu erhalten, wenn sie später in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar