So erzwingen Sie das sofortige Herunterladen des OTA-Updates für das AT & T Galaxy S9 Pie

AT & T hat damit begonnen, das Pie-Update für das Galaxy S9 zu veröffentlichen, und Benutzer sollten in der Lage sein, das Update über OTA zu installieren. Für die meisten Benutzer sollte das Update als Benachrichtigung angezeigt werden, oder Sie müssen möglicherweise manuell nach dem Update suchen, indem Sie auf Einstellungen> Software-Update> Herunterladen und installieren gehen.

Das Gerät sucht nun nach dem OTA-Update und Sie können einfach auf Download tippen, um das Update herunterzuladen. Wenn Sie das Update jedoch nach der manuellen Suche nach dem Update noch immer nicht erhalten haben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Herunterladen des Pie-Updates auf Ihr Galaxy S9 zu erzwingen.

So erzwingen Sie den Download von Android Pie auf das AT & T Galaxy S9

Der Vorgang ist ziemlich einfach und sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  2. Wählen Sie Datum und Uhrzeit.
  3. Deaktivieren Sie die Option Automatisch Datum und Uhrzeit .
  4. Stellen Sie den Tag auf Samstag ein.
  5. Gehen Sie zurück zu Einstellungen und suchen Sie das Update manuell:
    • Software-Update> Herunterladen und installieren.

Das Android Pie-Update sollte nun auf Ihrem Gerät angezeigt werden. Tippen Sie einfach auf Herunterladen und beginnen Sie mit dem Herunterladen des Updates.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie nach Abschluss des Vorgangs die Option Automatisch Datum und Uhrzeit aktivieren.

Das Update bringt alle neuen Funktionen mit, die mit dem One UI-Update für die freigeschalteten Galaxy S9-Varianten einhergehen.

Lassen Sie Ihren Kommentar