Anonim

besten Android-Handys in Indien unter £ 10000 - 18000 - 2019-2020 zu kaufen

Der Markt für günstige Android-Handys in Indien ist ein Chaos. Es gibt buchstäblich mehr als 10 Geräte für einen bestimmten Preis. Darüber hinaus veröffentlichen lokale und chinesische Hersteller hier alle zwei Monate neue Handys. Ein Durchschnittsverbraucher kann leicht aus all diesen Angeboten verschiedener Hersteller die Qual der Wahl haben. Um Ihnen zu helfen, haben wir alle verfügbaren Android-Handys in der Preisspanne von 10 bis 18.000 GBP überprüft und die folgenden 5 Geräte als unsere Favoriten ausgewählt.

Wir haben auch Zweitplatzierte für jedes der unten empfohlenen Telefone hinzugefügt. Dies soll Ihnen mehr Auswahl zwischen unseren eigenen Favoriten geben, denn letztendlich ist es Ihr Geschmack und Ihre Präferenz, die ausschlaggebend sind.

Xolo Q1010i (10-12 Tsd. €)

Xolo braucht keine Einführung, es ist die einzige indische Smartphone-Marke, die versucht hat, sich als Premium-Angebot mit einem erschwinglichen Preis zu positionieren (falls Sie es nicht wussten). Xolo hat kürzlich den Q1010i herausgebracht, der ziemlich solide Spezifikationen bietet und das Aussehen hat, das in dieser Preisklasse ziemlich schwer zu finden ist.

Das Gerät wird mit dem 1, 3-GHz-Mediatek-MT6582-Quad-Core-Prozessor geliefert, wie fast alle Telefone in dieser Kategorie. Es verfügt über ein 5-Zoll-720p-OGS-IPS-Display, das der Anzeigequalität von Moto G nahe kommt. Aber macht dieses Handy ein echter Champion in seiner Preisklasse ist die Kamera. Es hat eine von Sony hergestellte Exmor R 8MP-Kamera, die bei Tageslicht Bilder in sehr guter Qualität klickt.

Auf der Softwareseite ist bereits Android 4.2 vorinstalliert (Kitkat 4.4 OTA-Update wurde bereits von Xolo gepusht). Das Betriebssystem ist fast serienmäßig, keine großen Änderungen. Xolos eigene Apps, wie Xolo Care, Xolo Secure, Xolo Power usw., sind vorhanden. Das Telefon unterstützt OTG vollständig. Dies bedeutet, dass Sie USB-Geräte wie USD-Laufwerke, Tastaturen, Mäuse usw. über ein OTG-Kabel anschließen. Die Nachteile dieses Telefons können mit einer durchschnittlichen Akkusicherung (obwohl der Akku 2520 mAh hat) und schlechtem Kundendienst von Xolo gezählt werden. Kaufen Sie dies, wenn Sie etwas anderes als ein Moto G wollen und Ihr Budget weniger als £ 12.000 beträgt.

PREIS : £ 11.000

Vorteile:
  • Sony Exmor Kamera
  • Gute Verarbeitungsqualität
  • Gutes Display
  • OTG-Unterstützung
Nachteile:
  • Schlechter Kundendienst
Zweitplatzierte
  • Lava Iris 504Q +
  • Lenovo S660
  • Sony Xperia L

Motorola Moto G (£ 12-14.000)

Motorola hat mit dem Moto G ein großes Comeback in Indien hingelegt. Es ist in Indien sehr beliebt geworden, auch wenn es exklusiv über den Online-Händler Flipkart verkauft wird. Moto G bringt Ihnen Leistung, hervorragende Verarbeitungsqualität, Markennamen, zeitnahe Updates und den besten Bildschirm.

Moto G hat ein gutes Datenblatt für seinen Preis vorzuweisen. Das Telefon ist mit einem 1, 2 GHz Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor und einem 4, 5-Zoll-720p-IPS-Display mit 329 ppi (sogar mehr als 326 ppi Retina-Display auf dem iPhone 5S) ausgestattet. Damit ist es das beste Display in der Preisklasse. Außerdem ist das Glas auf der Vorderseite das Corning Gorilla-Glas 3, was ein großes Plus an Haltbarkeit darstellt.

Die Leistung des Telefons ist ziemlich schnell, zum Teil, weil Motorola das Betriebssystem nicht stark angepasst hat (wie Samsung und HTC), es ist fast ein Standard-Android. Das einzige Manko für das Telefon ist, dass es keinen externen Speicher unterstützt und die Kameraqualität mit seinem 5MP-Shooter ziemlich schlecht ist. Wenn Sie mit den oben genannten Nachteilen leben können, ist dies das Beste, was Sie für Ihr kostbares Geld unter 20.000 £ kaufen können.

PREIS : £ 14.000 (16 GB) | £ 12.500 (8 GB)

Vorteile:
  • Bester Bildschirm für den Preis
  • Großartige Verarbeitungsqualität
  • Rechtzeitige Android-Updates
Nachteile:
  • Kein erweiterbarer Speicher
  • Die Kamera ist nicht die beste
Zweitplatzierte
  • Sony Xperia L
  • Micromax Canvas Turbo
  • Xolo Play 6X 1000

Karbonn Titanium Octane Plus (£ 14-16k)

Karbonn Titanium Octane Plus ist das Flaggschiff von Karbonn für das Jahr 2014. Kein anderes Telefon bietet so viele Funktionen und Spezifikationen in dieser Preisklasse. Titanium Octane Plus bietet Mediateks Octa-Core-Prozessor, 2 GB RAM, 1080p-Display und primäre / sekundäre 16MP / 8MP-Kameraeinheiten (Selfie-Liebhaber freuen sich!).

Das Telefon ist mit nur 7, 6 mm Dicke vergleichsweise dünn. Das 1080p IPS-Display bietet gute Betrachtungswinkel und ist farbenreich. Die Kamera in Titanium Octane Plus benötigt einen Applaus. Sie ist auf der Rückseite mit einer 16-Megapixel-Kamera ausgestattet, mit der bei Tageslicht anständige Bilder aufgenommen werden können. Bei der sekundären Kamera handelt es sich um eine 8-Megapixel-Kamera. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie eine Selfie-Person sind.

Die Benutzeroberfläche reagiert, da Karbonn keine nennenswerten Änderungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen hat. Sie ist fast vorrätig. Und es bietet eine hervorragende Leistung, wie andere Octa-Core-Handys. Der Octa-Core-Prozessor MT6592 hat der Welt bereits gezeigt, dass billig nicht immer machtlos bedeutet. Einige Nachteile des Geräts sind, dass der mitgelieferte Akku (2000 mAh) im Hinblick auf die Verarbeitungsleistung des Telefons ziemlich schwach ist. Auch die Rückseite des Telefons fühlt sich plastisch an.

PREIS : £ 15.500

Vorteile:
  • Octa-Core-Prozessor
  • Auf Android UI
  • Vordere 8MP Kamera
  • Dünn
Nachteile:
  • Schlechte Batteriekapazität (nur 2000mAh)
  • Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein Fingerabdruckmagnet
Zweitplatzierte
  • Huawei Honor 3C
  • Xolo Q2000
  • Samsung Galaxy Grand Neo

Samsung Galaxy S4 Mini (£ 16-18k)

Samsung ist der größte Hersteller von Smartphones und hat diese Position aus einem bestimmten Grund erreicht: Qualität, verrücktes Marketing und Preisgestaltung. Und ein Grund mehr, Samsung hat ein Telefon für jede erdenkliche Reichweite gebaut. Das Beste, was Samsung in dieser Preisklasse bietet, ist das Samsung Galaxy S4 Mini. Obwohl der S4 Mini letztes Jahr auf den Markt gebracht wurde, ist er in diesem Bereich immer noch eine bessere Option. Im Vergleich zu anderen (Angebote von indischen Herstellern) bietet es die Leistung, den Markenwert und den besten After-Sales-Support.

Das Samsung S4 mini ist für diejenigen gedacht, die kleine Hände haben und kein 5-Zoll-Monster auf der Hand halten möchten. Das Gerät ist mit einem 1, 7-GHz-Dual-Core-Prozessor und einem 4, 27-Zoll-Super-AMOLED-Display (540 x 960) ausgestattet. Die Kameraeinheit wird mit einer 8MP-Rückfahrkamera und einer 1, 9MP-Frontkamera geliefert. Und es hat alle Funktionen, die mit seinem älteren Bruder Galaxy S4 geliefert wurden (jetzt mit dem Kitkat-Update, einige Funktionen auch von Galaxy S5).

Nun, das Telefon hat ziemlich gute Funktionen und eine solide Leistung bei dem geforderten Preis. Der Preis kann als etwas hoch angesehen werden, wenn wir ihn mit Produkten anderer Hersteller vergleichen. Die Nachteile dieses Telefons sind das Fehlen eines 720p-Displays und eines Quad-Core-Prozessors (der 1, 7-GHz-Dual-Core-Krait-Prozessor ist jedoch besser als die meisten Quad-Core-Prozessoren von Mediatek). Außerdem ist keine Benachrichtigungsanzeige verfügbar, sodass Sie das Telefon aufwecken müssen, um die Benachrichtigungen zu überprüfen.

PREIS : £ 17.000

Vorteile:
  • Kameraqualität
  • Performance
  • Gute Kundenbetreuung
Nachteile:
  • Kein 720p-Display
  • Keine Benachrichtigungs-LED

Zweitplatzierte

  • Sony Xperia SP
  • HTC Desire 700
  • Alcatel One Touch Idol X +

Besondere Erwähnung

Xiaomi Mi 3 - Behalten Sie das kürzlich angekündigte Xiaomi Mi 3 im Auge. Es kann ab dem 15. Juli vorbestellt werden. Der Preis ist £. 14999. Sie werden begeistert sein, wenn Sie die technischen Daten von Mi 3 hören. Es ist mit einem Snandragon 800-Prozessor, 2 GB RAM, einem 1080p-Display und einer 13-Megapixel-Primärkamera ausgestattet, und vor allem verfügt das Gerät über einen gewaltigen 3000-mAh-Akku. Alles nur für £ 14.999, verdammt süßes Telefon, nicht wahr?