Neues Update für Redmi Note 5 Pro behebt Probleme mit Kamera- und Dateimanager-Apps

Das Redmi Note 5 Pro ist immer noch ein großartiges Gerät für seinen Preis, da es keinen großen Unterschied zum neueren Redmi Note 6 Pro gibt. Wie jedes andere Gerät weist auch das Redmi Note 5 Pro einige Fehler und Probleme auf, von denen einige von Anfang an vorhanden waren und einige mit einigen OTA-Updates entstanden sind.

Trotzdem liefert Xiaomi in der Regel relativ schnell Bugfix-Updates für seine Geräte. Da es sich um Updates handelt, hat das Unternehmen jetzt damit begonnen, ein Bugfix-Update für Redmi Note 5 Pro-Benutzer bereitzustellen. Es enthält die MIUI-Version 10.2.1 und bringt mehrere Fehlerbehebungen mit.

Das Update soll einige Hauptprobleme mit der Kameraanwendung beheben, die versehentlich Bilder im Burst-Modus aufgenommen haben. Dieses Update behebt auch einige Probleme mit dem Dateimanager, bei denen Symbole falsch angezeigt wurden, und einen Fehler, der dazu führte, dass die Miniaturansichten im Schneckentempo geladen wurden.

Wenn Sie mit einem dieser Probleme konfrontiert sind, empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät auf die neueste Version von Android zu aktualisieren. Das Update würde in Stapeln bereitgestellt, daher müssen Sie möglicherweise eine Weile warten, bis die Update-Benachrichtigung auf Ihrem Gerät landet. Sie können das Update auch manuell suchen, indem Sie auf Einstellungen> Telefoninfo> Systemupdate klicken.

Lassen Sie Ihren Kommentar