Anonim

wie man sprint galaxy s3 sph-l710 - 2019-2020 trennt oder wiederherstellt

Sieht so aus, als hätten Sie bei Ihren kleinen Galaxy S3-Hacking-Abenteuern Pech gehabt - das heißt, kleinen Dingen wie Rooting, benutzerdefinierten Wiederherstellungen und benutzerdefinierten ROMs - und jetzt haben Sie ein gemauertes Gerät in der Hand.

Nun können wir versuchen, Ihr Galaxy S3 mit einer Firmware wiederherzustellen, damit alle fehlerhaften Partitionen auf dem Gerät repariert werden und es nicht normal bootet und neu startet.

Und nun, je nachdem, was Sie versucht haben und was noch wichtiger ist, wie, es könnte entweder aus weichen oder harten Ziegeln bestehen - in letzterem Fall, so traurig es auch ist, haben Sie vielleicht Pech, Mann!

Was ist Hartziegel und Weichziegel?

Auch wenn es selten vorkommt und Sie sich wie zum Scheitern verurteilt fühlen, ist Ihr Galaxy S3 möglicherweise hartgesotten. In diesem Fall bootet das Galaxy S3 nicht in den Download-Modus. Es reagiert nicht auf Tastenkombinationen, die Sie versuchen, es zum normalen Booten oder zum Download- oder Wiederherstellungsmodus zu bringen.

Hartziegel führt zu einem toten Android-Gerät. Ja, es ist krank und beunruhigend. Möglicherweise müssen Sie vor Ort nach einem JTAG-Service suchen. die Person mit guten Kenntnissen kann es wiederbeleben. Oh, Sie können auch versuchen, die USB-Jig zu verwenden (schauen Sie vielleicht bei eBay nach!), Um das Galaxy S3 im Download-Modus neu zu starten, aber es funktioniert möglicherweise oder funktioniert möglicherweise nicht!

Hard-Brick ist selten und kann nur auftreten, wenn die Stromversorgung des Computers und / oder des Android-Geräts gestört wird, während auf dem Gerät etwas installiert / aktualisiert wird. Oder wenn Sie die Dinge völlig rücksichtslos falsch machen. Deshalb muss man auch bei den einfachsten Schritten sehr vorsichtig sein.

Mal sehen, soft-brick jetzt. Normalerweise ist ein Brick ein Soft-Brick, was bedeutet, dass Ihr Gerät nicht vollständig tot ist, einfach nicht normal booten kann und irgendwo hängen bleibt. Und der Download-Modus funktioniert .

Wie erkenne ich das gemauerte Galaxy S3?

Wenn Ihr Android-Gerät in den Download-Modus booten kann, bedeutet dies, dass es sich um einen Soft-Brick handelt. Wenn es nicht geht, dann ist es hart gemauert.

Fälle von Weichziegel:

  • Bootloop: Ihr Galaxy S3 startet nicht richtig neu und bleibt am Logo hängen und startet immer wieder neu. Tritt meistens auf, wenn Sie etwas Schlechtes flashen.
  • Beschädigt, funktioniert aber: Ihr Galaxy S3 kann nicht eingeschaltet werden, wechselt jedoch beim Drücken der Tastenkombinationen in den Download- und / oder Wiederherstellungsmodus. Das heißt, es reagiert zumindest auf Tastenkombinationen.
  • Jeder andere Fall: Da es egal ist, was passiert ist, solange Sie mit den in der Anleitung für das Galaxy S3 angegebenen Tastenkombinationen auf den Download-Modus zugreifen können, sind Sie in Ordnung - kein Grund zur Sorge!

Lösung?

Installieren Sie einfach die Firmware mithilfe der folgenden Anleitung und schon bald ist Ihr Galaxy S3 einsatzbereit! Sie müssen in der Lage sein, den Download mit den in der nachstehenden Anleitung angegebenen Tastenkombinationen zu starten.

Fälle von Hartziegel:

  • Wenn Sie den Download-Modus nicht mit den in der nachstehenden Anleitung angegebenen Tastenkombinationen aufrufen können, besteht die Gefahr, dass Ihr Gerät stark beschädigt ist. Sie können es nicht selbst reparieren, es sei denn, Sie können es im Download-Modus neu starten.

Lösung?

Sie können versuchen, USB Jig in den Download-Modus zu wechseln, es gibt jedoch keine Garantie, dass dies funktioniert. Ihre letzte Hoffnung ist JTAG: Finden Sie einen lokalen Dienstleister, der Ihnen das JTAG zur Verfügung stellt, und erwecken Sie Ihr totes Galaxy S3 zu neuem Leben. Sie können JTAG mit Google kaufen und selbst ausprobieren, aber wir empfehlen es überhaupt nicht, da es die Fähigkeiten einer sachkundigen Person in der Elektronik voraussetzt.

Lassen Sie uns nun sehen, wie Sie ein gemauertes Galaxy S3 aus dem Baustein nehmen oder wiederherstellen oder reparieren.

So stellen Sie das Sprint Galaxy S3 wieder her, um es zu entfernen und zu reparieren

WARNUNG!

Die Garantie für Ihr Gerät erlischt möglicherweise, wenn Sie die auf dieser Seite beschriebenen Verfahren befolgen.

Sie sind nur für Ihr Gerät verantwortlich. Wir haften nicht für Schäden an Ihrem Gerät und / oder seinen Komponenten.

SPRINT GALAXY S3 SPH-L710 OFFIZIELLE GELEEBOHNE 4.3 FIRMWARE

Bevor Sie mit den nachstehenden Anleitungen beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Android-Gerät ausreichend aufgeladen ist - mindestens 50% des Akkus des Geräts.

SCHRITT 0: GERÄTEMODELL NR. PRÜFEN.

Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät dazu berechtigt ist, müssen Sie zuerst die Modellnummer bestätigen. in der Option 'Über Gerät' unter Einstellungen. Ein anderer Weg, um Modell-Nr. Zu bestätigen. finden Sie auf dem Verpackungskarton Ihres Geräts. Es muss SPH-L710 sein!

Verwenden Sie die hier beschriebenen Verfahren nicht auf einem anderen Galaxy S3 (einschließlich der Galaxy S3-Variante von T-Mobile, US-Cellular, AT & T, Verizon und anderen internationalen Varianten) oder einem anderen Gerät von Samsung oder einem anderen Unternehmen. Du wurdest gewarnt!

SCHRITT 1: SICHERN SIE IHR GERÄT

Sichern Sie wichtige Daten und Dinge, bevor Sie hier herumspielen, da Sie möglicherweise Ihre Apps und App-Daten (App-Einstellungen, Spielfortschritt usw.) und in seltenen Fällen auch Dateien im internen Speicher verlieren.

Weitere Informationen zum Sichern und Wiederherstellen finden Sie auf unserer exklusiven Seite, die direkt unten verlinkt ist.

► ANDROID-SICHERUNGS- UND WIEDERHERSTELLUNGSHANDBUCH: APPS UND TIPPS

SCHRITT 2: INSTALLIEREN SIE DEN NEUESTEN TREIBER

Auf Ihrem Windows-Computer muss ein ordnungsgemäßer und funktionsfähiger Treiber installiert sein, damit die Firmware auf Ihrem Sprint Galaxy S3 erfolgreich flashen kann. Wenn Sie sich nicht sicher sind, folgen Sie dem Link unten, um eine endgültige Anleitung zum Installieren des Treibers für Ihr Galaxy S3 auf Ihrem Computer zu erhalten.

► INSTALLATIONSANLEITUNG FÜR SAMSUNG GALAXY S3-TREIBER

SCHRITT 3: INSTALLATIONSANLEITUNG

DOWNLOADS

Laden Sie die unten angegebene Odin-Zip-Datei und Firmware-Datei herunter. Übertragen Sie sowohl Odin- als auch Firmware-Dateien in einen separaten Ordner auf Ihrem Computer, um Ordnung zu schaffen.

ODIN ZIP-DATEI

DOWNLOAD-LINK | Dateiname: Neueste Odin3 v3.09.zip (951 KB)

FIRMWARE-ZIP-DATEI

DOWNLOAD-LINK | Dateiname: L710VPUCMK3_L710SPRCMK3_SPR.zip (924 MB)

SCHRITT FÜR SCHRITT ANLEITUNG

Beispielvideo : Wenn Sie Odin noch nicht für die Installation einer Standardfirmware oder für andere Zwecke verwendet haben, sollten Sie sich zunächst ein Video davon ansehen, um sich mit dem Vorgang vertraut zu machen. Das Video zeigt das Flashen von CWM Recovery auf dem Galaxy S3. Da jedoch auch das Flashen der Firmware auf Lager identisch ist, hilft das Video :

Wichtiger Hinweis: Sichern Sie wichtige Dateien, die auf der internen SD-Karte Ihres Geräts gespeichert sind. In diesem Fall müssen Sie nach dem Flashen der Firmware die Werkseinstellungen wiederherstellen, wodurch möglicherweise auch die interne SD-Karte gelöscht wird. Ihre Dateien bleiben auf dem PC sicher.

  1. Entpacken / entpacken Sie die Odin-Zip-Datei " Latest Odin3 v3.09.zip" auf Ihrem Computer (vorzugsweise mit ), um die folgende Datei zu erhalten: Odin3 v3.09.exe
  2. Entpacken / entpacken Sie die Firmware-Zip-Datei L710VPUCMK3_L710SPRCMK3_SPR.zip auf Ihrem Computer (vorzugsweise mit ), um diese Datei zu erhalten: L710VPUCMK3_L710SPRCMK3_L710VPUCMK3_HOME.tar.md5
  3. Verschieben Sie die Firmware-Datei L710VPUCMK3_L710SPRCMK3_L710VPUCMK3_HOME.tar.md5 in denselben Ordner, in den Sie die Datei Latest Odin3 v3.09.zip extrahiert haben. Nun haben Sie die folgenden Dateien in diesem Ordner:
    • Odin3 v3.09.exe
    • L710VPUCMK3_L710SPRCMK3_L710VPUCMK3_HOME.tar.md5
  4. Trennen Sie das Galaxy S3 vom PC, wenn es angeschlossen ist.
  5. Doppelklicken Sie auf die Datei Odin3 v3.09.exe, um Odin zu öffnen.
  6. Booten Sie Ihr Sprint Galaxy S3 in den Download-Modus :
    • Schalten Sie das Telefon zuerst aus und warten Sie nach dem Ausschalten des Displays 6-7 Sekunden
    • Drücken und halten Sie diese 3 Tasten zusammen, bis Sie Warnung sehen! Bildschirm: Lautstärke verringern + Power + Home
    • Drücken Sie jetzt Lauter, um zum Download-Modus zu wechseln
  7. Verbinden Sie Ihr Galaxy S3 mit dem PC. Das Odin-Fenster zeigt ein Hinzugefügtes !! Nachricht im linken unteren Feld. Odins Bildschirm würde folgendermaßen aussehen:

    Wenn Sie nicht die Hinzugefügt bekommen! Hier sind einige Tipps zur Fehlerbehebung:
    • Vergewissern Sie sich, dass Sie den Treiber für Galaxy S3 wie oben unter "Bevor Sie beginnen ..." beschrieben installiert haben.
    • Wenn Sie den Treiber bereits installiert haben, deinstallieren Sie ihn und installieren Sie ihn erneut.
    • Stellen Sie eine Verbindung über einen anderen USB-Anschluss Ihres PCs her.
    • Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel. Das mit Ihrem Telefon gelieferte Originalkabel sollte am besten funktionieren. Wenn nicht, probieren Sie ein anderes Kabel aus, das neu und von guter Qualität ist.
    • Starten Sie das Telefon und den PC neu und versuchen Sie es erneut.
  8. Laden Sie die Firmware-Datei (in Schritt 1 extrahiert) wie folgt in Odin:
    • Klicken Sie auf die AP- Schaltfläche von Odin und wählen Sie die Datei L710VPUCMK3_L710SPRCMK3_L710VPUCMK3_HOME.tar.md5 aus (ab Schritt 1). Ihr Odin-Fenster sollte wie folgt aussehen:
  9. Vergewissern Sie sich nun, dass im Abschnitt "Optionen" von Odin das Kontrollkästchen "Neu partitionieren" deaktiviert ist . (Die Kontrollkästchen Auto Reboot und F. Reset Time bleiben aktiviert, während alle anderen Kontrollkästchen deaktiviert bleiben.)
  10. Überprüfen Sie die beiden obigen Schritte.
  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um mit dem Flashen der Firmware Ihres Sprint Galaxy S3 SPH-L710 zu beginnen, und warten Sie, bis ein PASS angezeigt wird. Nachricht in Odins Feld oben links.
  12. Wenn Sie PASS bekommen ! wird Ihr Telefon automatisch neu gestartet. Sie können Ihr Telefon dann vom PC trennen.

Wenn in Odins oberem linken Feld anstelle des PASS eine FAIL- Meldung angezeigt wird, ist dies ein Problem. Versuchen Sie dies jetzt: Trennen Sie Ihr Galaxy S3 vom PC, schließen Sie Odin, entfernen Sie den Akku des Telefons und setzen Sie es in 3-4 Sekunden wieder ein, öffnen Sie Odin und wiederholen Sie dann Schritt 3 dieser Anleitung erneut.

Wenn das Gerät beim Einrichten der Verbindung oder bei einem anderen Vorgang hängen bleibt, versuchen Sie Folgendes: Trennen Sie den S3 vom PC, schließen Sie Odin, entfernen Sie den Akku des Telefons und setzen Sie ihn in 3-4 Sekunden wieder ein, öffnen Sie Odin und wiederholen Sie den Vorgang ab Wiederholen Sie Schritt 3 dieser Anleitung.

FEEDBACK US!

Es war einfach, die aktuelle Jelly Bean 4.3-Firmware auf Ihrem Sprint Galaxy S3 zu flashen, oder? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ihre Vorschläge und Fragen, falls vorhanden, sind herzlich willkommen!