Sollten Sie 2019 ein faltbares Telefon kaufen? Wenn ja, welche?

Jedes Jahr werden unsere Smartphones mit besseren Spezifikationen, hochwertigen Materialien und schrumpfenden Lünetten ausgestattet. Jedoch; Mit einer Menge Smartphones, die jedes Jahr auf den Markt gebracht werden, hat sich an der Form und dem Design unserer Mini-Taschencomputer nicht viel geändert. Es gibt kaum einen physischen Unterschied zwischen einem 200-Dollar-Smartphone und einem 1000-Dollar-Smartphone, abgesehen von den internen Spezifikationen, hauptsächlich in Bezug auf Kamera und Prozessor.

All dies könnte sich jedoch in diesem Jahr ändern, wenn "faltbare" Telefone eingeführt werden, die eine neue Ära des Smartphone-Designs einleiten und vorantreiben könnten. Seit einigen Jahren kursieren im Internet Gerüchte über Unternehmen wie Samsung, die ein Faltbares Telefon einführen. Diese Gerüchte waren meist nur Gerüchte; Jetzt können wir jedoch zuversichtlich sagen, dass die Ära der faltbaren Smartphones nun vor der Tür steht.

Zu Ihrer Information, das Royole FlexPai ist offiziell das erste faltbare Telefon der Welt. Angesichts der schlechten Benutzererfahrung, die das Gerät bietet, ist das Gerät jedoch bei weitem nicht bereit für den Verbraucher.

Und das Benutzererlebnis wird auch für große Unternehmen wie Samsung, Xiaomi, Huawei usw. eine zu beantwortende Frage bleiben. OEMs, von denen wir bereits ein faltbares Telefon hören, sind in Arbeit. Die Hardware vorzubereiten - auch teuer, vergessen wir nicht - ist eine Sache, aber es ist eine andere, sie würdig zu machen.

Unternehmen müssen beweisen, dass das Konzept eines faltbaren Telefons mehr ist als das Design selbst, dass es den Benutzern hilft, das zu tun, was aktuelle Platten in festen rechteckigen Platten nicht können.

Angesichts der Tatsache, dass in diesem Jahr mehr als ein paar Android-OEMs die faltbaren Handys auf den Markt bringen werden, stellt sich die Frage, ob wir bereits 2019 nach einem faltbaren Handy suchen sollten oder ob es besser ist, bis zum Ende der faltbaren Technologie auf dem regulären Handy zu bleiben bereit für die Primetime.

Lassen Sie uns etwas tiefer in das Thema der faltbaren Telefone eintauchen, um dies zu beantworten.

Liste der faltbaren Geräte, deren Einführung in diesem Jahr erwartet wird

  • Royole FlexPai | Derzeit für 1.318 US-Dollar erhältlich
  • Samsung Galaxy Fold | Voraussichtlicher Start im Februar
  • Huawei 5G Faltbares Smartphone | Voraussichtlicher Start bei MWC
  • Motorola RAZR 4 | MWC-Start möglich
  • Oppo faltbares Telefon | Voraussichtlicher Start am 25. Februar bei MWC
  • Xiaomis faltbares Telefon | Der voraussichtliche Startzeitrahmen ist noch nicht festgelegt
  • Sony faltbares Telefon | Derzeit nur gemunkelt
  • LG faltbares Telefon | Angedeuteter Start im vierten Quartal 2019

Wie sind klappbare Telefone möglich?

Wir haben alle Arten von Konzepten für faltbare Telefone gesehen, wie das doppelte Konzept von Xiaomi, das in einem kurzen Video gezeigt wurde, sowie Samsungs Inward-Fold-Gerät, das auf der Samsung Developer Conference getestet wurde.

Die Hauptkomponenten für faltbare Smartphones sind derzeit das flexible OLED-Display, ein Polymer-Bildschirm, spezielle Komponenten und ein zusammengesetztes Gehäuse. Die Hauptsache ist das flexible OLED-Display, das absolut verrückt ist und eine Welt der Möglichkeiten auch außerhalb von Smartphones eröffnen könnte.

Da es so viele Konzepte gibt, die sich um das faltbare Telefondesign drehen, ist es schwierig zu bestimmen, welches das beste ist oder welches schrecklich wäre. Derzeit ist Samsung der Haupthersteller für faltbare OLED-Displays.

Faltbare Displays gibt es schon seit ein paar Jahren; Wenn Sie sich jedoch fragen, warum wir noch keine klappbaren Telefone haben, wenn diese Displays bereits seit einigen Jahren verfügbar sind, lautet die einfache Antwort darauf. Die Unternehmen überlegten immer noch, wie sie auch andere Komponenten des Geräts flexibel gestalten können.

Warum faltbare Telefone ein Spielwechsler sein könnten

Faltbare Telefone eröffnen vor allem für Medien-Junkies, die häufig ein Smartphone und ein Tablet mit sich herumtragen müssen, um einen größeren Bildschirm zu haben, auf dem sie Inhalte konsumieren können, eine Vielzahl neuer Möglichkeiten.

Mit faltbaren Telefonen kann das Gerät für den regulären Gebrauch im Smartphone-Modus verwendet werden. Bei Bedarf kann der Benutzer das Gerät einfach in den Tablet-Modus umklappen, um Inhalte auf einem größeren Bildschirm zu genießen.

Ein klappbares Telefon könnte den Schülern auch dabei helfen, ihre sperrigen Laptops zu ersetzen, da Notizen auf dem größeren Bildschirm, den Klapphandys zu bieten haben, bequemer sind.

Sollten Sie 2019 ein faltbares Telefon kaufen?

Wir werden bald weitere Handys von OEMs wie Samsung, Xiaomi, Huawei, LG, Sony und ein paar mehr sehen. Samsung neckte sogar sein faltbares Smartphone während der Samsung-Entwicklerkonferenz im letzten Jahr.

Die faltbaren Telefone klingen großartig, aber wir müssen abwarten, wie sie das Handyerlebnis verbessern . Es wird sehr davon abhängen, wie Unternehmen ihre faltbaren Geräte unterscheiden können, welche Art von Benutzererfahrung sie erstellen können und wie und was sie verkaufen.

Diese Dicke!

Alle klappbaren Handy-Prototypen, die wir bisher gesehen haben, sehen nicht wirklich dünn aus. Wenn faltbar, könnten die Geräte wirklich dick sein. In Anbetracht dessen, wie weit wir gekommen sind, um die Glätte unserer Geräte zu schätzen, sind wir uns nicht sicher, ob wir ein 15 bis 20 mm dickes Mobiltelefon, das sich in ein 7 bis 10 mm großes Tablet verwandeln lässt, täglich bei uns tragen können.

Solange das ganze Handy nicht so dünn ist, dass es in zusammengeklapptem Zustand eine Dicke von 9 bis 11 mm hat, klingt das Tragen eines klobigen Handys nicht sehr ansprechend, es sei denn, Sie kaufen es nur, um anzugeben - was in der Tat der Fall sein könnte gut für manche Leute.

Software-Unterstützung

Google hat auf dem Android Developer Summit Unterstützung für faltbare Geräte angekündigt. Wir sind uns jedoch nicht sicher, ob dies zusammen mit der Veröffentlichung von Android Q fertig sein wird.

Wir können jedoch sicher sein, dass Android Q die faltbaren Geräte in hohem Maße unterstützen wird.

Hoher Preis!

Es gab bereits Gerüchte, dass Samsung Galaxy Fold-Handys eine Menge Geld kosten würden (etwa 2.000 US-Dollar).

Das scheint auch nicht sehr überraschend, denn wir sind bereits im Alter von 1.000 US-Dollar (und mehr) und faltbare Mobiltelefone sind eine Technologie, die aufgrund der verwendeten speziellen Komponenten mehr kostet, aber auch attraktiv genug ist, um von den Verbrauchern mehr in Rechnung gestellt zu werden .

Wir sind also im Grunde genommen mit einem Preisaufschlag von 1500 US-Dollar für die faltbaren Telefone beschäftigt, während die ersten Telefone klobig aussehen und in der Anfangsphase möglicherweise keine sehr gute Softwareunterstützung bieten.

Lernprozess

Da OEMs faltbare Telefone herstellen und verkaufen, werden sie viel lernen. Wenn sich das Verbraucherinteresse entwickelt, wird mehr Forschung und Investition in die Herstellung von Komponenten für Falthandys fließen, und dies alles würde in Zukunft zu besseren Falthandys führen.

Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass die faltbaren Telefone, die ein angemessenes Benutzererlebnis schaffen, die herkömmlichen Smartphones wahrscheinlich erst nach einiger Zeit im Jahr 2020 ersetzen können.

Also, solltest du eine kaufen?

Um die Frage zu beantworten, sollten Sie ein faltbares Telefon kaufen, wenn es freigegeben wird? Wir müssten nein sagen; Dies gilt jedoch nur, wenn Sie Ihr traditionelles Smartphone durch ein faltbares Telefon ersetzen möchten.

Wenn Sie jedoch bereit sind, sich mit der neuesten Technologie zu beschäftigen, sollten faltbare Telefone auf jeden Fall auf Ihrer Beobachtungsliste stehen.

Welches faltbare Telefon solltest du kaufen?

In diesem Jahr werden wahrscheinlich mehrere Falthandys mit einzigartigen Faltdesigns auf den Markt kommen. Das faltbare Telefon, auf das man warten muss, ist jedoch auf jeden Fall das Samsung Galaxy Fold, das auf dem Samsung Unpacked Event 2019 vorgestellt wird.

Wir alle wissen, dass Samsung einer der besten Smartphone-OEMs der Welt ist, weshalb wir sicher sind, dass das Samsung-Falthandy das vollständigste Falthandy ist, das wir in diesem Jahr sehen könnten.

Da Samsung fast nie halbgebackene Produkte herausbringt, erwarten wir, dass das Galaxy Fold mit einer Software geliefert wird, die das faltbare Design des Geräts nutzt.

Wir haben jedoch auch das faltbare Xiaomi-Telefon gesehen, das ziemlich cool aussieht, obwohl die Software auf dem Gerät ziemlich rau erscheint. Trotzdem sind wir gespannt, was die Falthandys in diesem Jahr zu bieten haben und wie sich die Technologie in den nächsten Jahren entwickelt.

Lassen Sie Ihren Kommentar