Huawei Y3 2018 Android Go-Funktionen für Huawei Y3 2017 (Y5 Lite 2017)?

Nach der Einführung von Android Go-Geräten von HMD Global, ZTE und Asus hat der chinesische Anbieter Huawei mit seinem eigenen Android Go-Gerät mit dem Namen Huawei Y3 2018 geantwortet. Dies wurde erwartet und obwohl das Unternehmen auch darüber gesprochen hatte Wir hatten keine Daten, wann dies passieren würde.

Nun, das Huawei Y3 2018 ist da und verbindet die Mobilteile Y5, Y6 und Y7 mit dem Budgetangebot des Unternehmens für 2018. Alle anderen haben jedoch die Vollversion von Android und nicht die Go-Edition.

Huawei Y3 2018 Technische Daten und Features

  • 5-Zoll-FWVGA (854 × 480 Pixel)
  • MediaTek MT6737M
  • 1 GB RAM, 8 GB Onboard-Speicher
  • Hauptkamera: 8MP
    Selfie-Kamera: 2MP
  • 2, 280mAh Batterie
  • Android 8.1 Oreo (Go Edition)
  • Abmessungen: 145, 1 x 73, 7 x 9, 45 mm, 170-180 g
  • Extras: WLAN 802.11b / g / n, Bluetooth 4.0, microUSB, 3G, 4G usw.

Sie werden sich vielleicht daran erinnern, dass das Unternehmen im vergangenen Jahr die Mobilteile Y3, Y5 und Y7 2017 vorgestellt hat. Wenn man sich ansieht, was das Huawei Y3 2018 auf Lager hat, ähnelt das Telefon allem, was es auf dem Huawei Y3 2017 gab, einschließlich Abmessungen und Gewicht. In anderen Märkten wie Lateinamerika trägt das Y3 2017 den Namen Huawei Y5 Lite 2017.

Huawei Y3 2018 Preis und Erscheinungsdatum

uns als erstes Unternehmen Einzelheiten zum Mobilteil Y3 2018 Go Edition mitgeteilt. Auch wenn der Verkauf des Telefons im westafrikanischen Land noch aussteht, können diejenigen im Süden des Kontinents bereits eines für 999 Rand erwerben, was übersetzt bedeutet bis etwa 80 $.

Dies ist der gleiche Preis, den Sie für das Nokia 1 erhalten, auf dem auch Android Go läuft. Die Verfügbarkeit des Huawei Y3 2018 in anderen Märkten ist jedoch zumindest vorerst unklar. Aber wie bei anderen Go-Mobilteilen erwarten wir, dass das Telefon in mehr Märkte vordringt, obwohl vor allem diejenigen, die bereits seit geraumer Zeit die Y-Serie des Unternehmens nutzen.

Huawei Y3 2017 (Y5 Lite 2017) kann Android Go-Funktionen erhalten

Da wir nun wissen, dass Huawei Y3 2018 und Huawei Y3 2017 (Y5 Lite 2017) im Grunde genommen die gleichen Telefone mit unterschiedlicher Software sind, ist es wahrscheinlich, dass die ausgehende Ausgabe 2017 über ein Update auch Android Go-Funktionen erhalten könnte.

Huawei hat uns keine derartigen Absichten mitgeteilt, aber wir haben gesehen, dass HMD Nokia 2-Nutzern verspricht, dass sie Go-fokussierte Anpassungen erhalten, wenn Android Oreo auf dem Gerät ankommt. Angesichts des wachsenden Umfangs von Huawei in Bezug auf Software-Updates hoffen wir, dass das Y3 2017 auch Go-Optimierungen erhält, um sicherzustellen, dass die Benutzer das Beste aus dem bescheidenen Spezifikationspaket herausholen, das es bietet.

In der Regel bieten Einsteigergeräte des Kalibers Y3 2018 keine Garantie für wichtige Software-Updates. Dies verkompliziert im Wesentlichen die Möglichkeiten, die Android Oreo Go-Edition über ein Software-Update zu erhalten.

Auch hier gibt es keine Garantie dafür, dass das Huawei Y3 2017 ein Update erhält, das Android Go-Funktionen für das Mobilteil bietet. Dies ist nur eine Vermutung, die wir uns in Zukunft als Realität wünschen würden.

Möchten Sie, dass Huawei dem Y3 2017 Optimierungen für Android Go bringt? Lass es uns in deinen Kommentaren unten wissen.

Lassen Sie Ihren Kommentar