Samsung Galaxy Tab A Release 2018: Firmware und Bilder sind vor dem Start online

Wenn Sie weitere Hinweise auf die bevorstehende Veröffentlichung des neuen kommenden Samsung-Tablets, des gemunkelten Galaxy Tab A 2018, benötigen, finden Sie es hier. In der Tat zwei von ihnen.

Das reine Wi-Fi-Modell mit dem Codenamen SM-T590 wurde gerade von den Guten bei der (ja, sollte auch in den USA erscheinen) und der einem Daumen hochgereicht, während Samsungs und die Veröffentlichung vorweggenommen haben so früh, dass sie auch schon die Support-Seiten erstellt haben (gleicher Codename, SM-T590). Zuvor waren das Tablet und seine LTE-Variante (SM-T595) auch bei zu sehen, was bedeutet, dass alle Tablets für den Start vorbereitet sind.


Wenn Sie nach einem Budget-Tablet eines bekannten Herstellers suchen, ist das Galaxy Tab A 2018 wahrscheinlich bereits Ihr nächster Kauf, denn genau darauf zielt Samsung ab.

Es ist klar, dass das Samsung Galaxy Tab A 2018 bald in den USA und in Großbritannien erhältlich sein wird. Wir gehen jedoch auch davon aus, dass das Gerät gleichzeitig in Einzelhandelsgeschäften in ganz Asien und Europa erhältlich sein wird.

Möchten Sie das Tab A 2018 kaufen?

Wir haben zwar gewusst, dass das Galaxy Tab A 2018 einen 10, 5-Zoll-Bildschirm haben wird, aber es scheint, als gäbe es ein kleineres 8-Zoll-Modell dazu. Laut der niederländischen Veröffentlichung, die auch Bilder erhalten hat, die angeblich vom Schiefer stammen, wird das Galaxy Tab A eine 8-Zoll-Variante erhalten. Tab A Tablets mit viel schlankeren Einfassungen im Vergleich zu ihren Vorgängern.

Ähnlich wie bei den durchgesickerten Bildern des Galaxy Tab S4, die voraussichtlich in den kommenden Wochen erscheinen werden, wird das Galaxy Tab A 2018 die physischen Navigationstasten zugunsten der Bildschirmtasten ablegen, was ebenfalls zu einer Verschlankung beiträgt Lünetten. Der Tab A 2018 hat keine quadratischen Bildschirmränder, sondern abgerundete Ecken, wie es bei einigen Sammy-Handys der Fall ist.

Natürlich sind diese Bilder keine Darstellungen des tatsächlichen Produkts, und selbst wenn sie es sind, wissen wir nicht, wie genau sie sind. Kurz gesagt, es ist besser abzuwarten, was als nächstes passiert.

Veröffentlichungsdatum

  • Das Gerät hat Bluetooth SIG, Wi-Fi Alliance und FCC gelöscht
  • Support-Seiten in Großbritannien und Irland sind auch live!
  • Durchgesickerte Firmware weist darauf hin, dass der Start unmittelbar bevorsteht

Apropos nächstes, das durchgesickerte Bild deutet darauf hin, dass das Tab A 2018 am 9. August das Licht erblicken könnte. Dies ist der Tag, an dem das Galaxy Note 9 voraussichtlich starten wird. Ob Samsung bei einem Ereignis, bei dem das Note 9 im Mittelpunkt stehen soll, mit Sicherheit mehrere Geräte auf den Markt bringen wird, ist unklar. Die Tatsache, dass die Firmware des Geräts kürzlich online geschaltet wurde, deutet auch darauf hin, dass der Start des Geräts kurz bevorsteht, was am genannten Startdatum am 9. August noch mehr Gewicht verleihen könnte. Nur die Zeit wird es zeigen, aber von unserem Sitzplatz aus sieht ein Start der IFA 2018 praktischer aus.

Die technischen Daten des Tab A 2018 sind noch nicht bekannt, aber wir erwarten sowieso nicht, dass es uns damit beeindruckt. Angesichts der Tatsache, dass die Tab A-Serie immer auf das Budgetsegment ausgerichtet war, sind wir mehr an ihrem Preis interessiert.


Lassen Sie Ihren Kommentar