Anonim

So aktualisieren Sie Nexus 10 auf Marshmallow Android 6.0 mit benutzerdefiniertem ROM

Das offizielle Marshmallow-Update für Samsung Nexus 10 wird nicht stattfinden, da Google die Unterstützung für das Tablet eingestellt hat. Zum Glück gibt es jedoch AOSP-basierten Code, wie es beim Nexus 4 Marshmallow-Update (ein weiteres ROM) und Nexus 7 Marshmallow-Update der Fall war Benutzerdefiniertes ROM jetzt auch für Nexus 10 verfügbar.

Ja, Nexus 10-Benutzer können innerhalb einer Woche nach Erhalt des offiziellen Marshmallow-Updates für Nexus 5, 6, 9 und 7 (2013) auch Android 6.0 auf Ihren Geräten ausführen. Das ist cool, oder?

Das angepasste ROM, mit dem Ihr Nexus 10 auf Marshmallow aktualisiert wird, stammt von Dmitry Grinberg, der uns das Nexus 4-ROM vor allen anderen gebracht hat. Sie sind ein Dankeschön schuldig wenn Sie seine Arbeit mögen.

Das ROM ist ziemlich gut, und obwohl es an einigen Stellen zu Unebenheiten kommen kann, können Sie es dennoch als Ihr täglicher Fahrer wählen. Und vergessen wir nicht, dass es Android 6.0 ist, als es zumindest offiziell nicht sein sollte.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie das Update für Nexus 10 Marshmallow mit dem benutzerdefinierten AOSP-ROM installiert wird.

Downloads

  • Marshmallow benutzerdefinierte ROM - | | Datei: MantaM_twrp-flashable.zip (184, 95 MB)
  • Google Apps (Gapps) - Link

Wie oben gesagt, das ist die Arbeit von Dmitry Grinberg und nicht unsere eigene Arbeit, so ein großes Dankeschön an ihn.

Unterstützte Geräte

  • Samsung Nexus 10, Modellnr. GT-P8110 (Codename Manta)
  • Versuchen Sie dies nicht auf einem anderen Gerät als dem mit der Modellnummer. oben angegeben.

Verwenden Sie die App, um den Codenamen Ihres Nexus 10 zu ermitteln. Wenn es genau der oben angegebene ist, sollte er mit dem benutzerdefinierten 6.0-ROM kompatibel sein, das wir hier haben.

Warnung!

Die Garantie für Ihr Gerät erlischt möglicherweise, wenn Sie die auf dieser Seite beschriebenen Verfahren befolgen. Sie sind nur für Ihr Gerät verantwortlich. Wir haften nicht für Schäden an Ihrem Gerät und / oder seinen Komponenten.

Backup!

Sichern Sie wichtige Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren, damit Sie im Falle eines Fehlers alle wichtigen Dateien sichern können.

Wie installiert man

Erforderlich: Auf Ihrem Gerät muss TWRP-Wiederherstellung installiert sein, damit Sie Marshmallow Custom ROM und Google Apps (Gapps) installieren können. Auf unserer Seite zu Nexus 10 TWRP Recovery finden Sie Informationen zum Flashen von Gapps.

Schritt 1. Laden Sie die Marshmallow ROM- und gapps-Datei von oben herunter .

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem PC und übertragen Sie das ROM und die gapps-Datei darauf. Trennen Sie das Gerät dann. Merken Sie sich den Speicherort der Dateien.

Schritt 3. Starten Sie Ihr Nexus 10 im Wiederherstellungsmodus . Wenn Sie verwurzelt sind, können Sie die aus dem Play Store verwenden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um manuell in den Wiederherstellungsmodus zu starten:

  • Schalten Sie Ihr Gerät aus und warten Sie 5-10 Sekunden, bis das Gerät vollständig ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt und lassen Sie sie los, sobald Sie den Bootloader-Bildschirm sehen.
  • Drücken Sie zweimal die Leiser-Taste und dann die Ein / Aus-Taste, um den Wiederherstellungsmodus zu starten.

Sie werden bald in den Wiederherstellungsmodus wechseln und die TWRP-Wiederherstellung sehen. Wenn Sie eine 3e-Wiederherstellung sehen, müssen Sie hierfür TWRP-Wiederherstellung installieren.

Schritt 4. [Optional] Erstellen Sie in TWRP eine Sicherungskopie Ihres Geräts. Tippen Sie auf Sichern und wählen Sie dann alle Partitionen für das Zurück. Führen Sie jetzt die Wischaktion unten aus, um ein Backup für Notfälle zu erstellen. Dieses Backup ist wirklich ein Lebensretter!

Schritt 5. Führen Sie einen Factory Reset durch . Tippen Sie im TWRP-Hauptbildschirm auf Löschen und dann auf Erweitertes Löschen. Vergewissern Sie sich nun, dass Sie die folgenden Partitionen ausgewählt haben: Dalvik-Cache, Daten, System und Cache. Führen Sie dann die Aktion Wischen unten aus, um dies zu bestätigen.

Schritt 6. Hängen Sie das System jetzt aus. Verwenden Sie das Mount-Menü des TWRP und deaktivieren Sie dort das System, damit es nicht gemountet wird, während das ROM geflasht wird.

Schritt 7. Installieren Sie nun die ROM- Datei. Tippen Sie auf dem Startbildschirm von TWRP auf Installieren, suchen Sie die ROM-Datei und tippen Sie darauf. Führen Sie dann die Aktion "Wischen" unten aus, um das Update zu aktualisieren.

Schritt 8. Tippen Sie auf die Home-Schaltfläche, um zurückzukehren. Installieren Sie nun die Gapps auf die gleiche Weise, wie Sie Marshmallow ROM auf Ihrem Nexus 10 installiert haben.

Schritt 9. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche System neu starten, um das Gerät neu zu starten .

Das ist es.

Lassen Sie uns wissen, ob Sie dabei Hilfe benötigen.