Der schicke neue Look von Google Mail wurde jetzt in der App eingeführt

Das neue Materialdesign, das im April 2018 in Google Mail für das Web eingeführt wurde, wird jetzt mit dem neuesten Update in die Google Mail-App für Android und iOS integriert. Das Update enthält auch einige Verbesserungen an einigen Funktionen.

Die Farbkombination wurde überarbeitet. Der Hintergrund ist ein Standardweiß, das durch die Vielzahl der Farben, mit denen die Symbole, Schaltflächen und andere Objekte im Vordergrund gemalt werden, geschickt ausgeglichen wird. Die fette rote App-Leiste wurde in den Hintergrund verschoben und wie der Rest des App-Bildschirms weiß getüncht. Stattdessen wird oben auf dem App-Bildschirm eine permanente Suchleiste angezeigt, die beim Klicken auf das in der App-Leiste vorhandene Suchsymbol angezeigt wurde. Als das Suchsymbol überflüssig wurde, wurde es verworfen. Stattdessen wurde das Profilsymbol an seine Stelle gesetzt.

Die schwebende Aktionstaste wurde ebenfalls umgestaltet: Für den Anfang ist sie in Weiß. Zweitens ist das Symbol ein "+" - Zeichen anstelle eines Stiftsymbols, das mit 4 verschiedenen Farben durchdrungen ist - eine pro Arm des "+" - Zeichens. Die horizontalen Linien, die das Ende einer E-Mail und den Anfang der nächsten in der Liste markieren, wurden gelöscht. Die App wurde um die drei Standardkategorien "Social", "Promotions" und "Forum" erweitert, deren Seitensymbole in drei verschiedenen Farben angezeigt werden.

Mit diesem Facelifting scheint Google Mail seine Beschriftungen, Schaltflächen und Symbole, die zuvor von der leuchtend roten App-Leiste überfordert waren, wieder stärker in den Fokus gerückt zu haben. Einfachheit und Schlichtheit verleihen dem Design ein zeitgemäßes Flair.

Zwei Funktionen wurden eingeführt. Der erste ist das Vorhandensein empfangener Anhänge in der Konversationsliste als Teil der Liste. Auf diese Weise können Anhänge direkt von der Homepage der App aus aufgerufen werden. Zweitens werden nicht vertrauenswürdige und gefährliche Nachrichten von einem furchterregenden roten Warnbanner begleitet, das ein Drittel des Bildschirms einnimmt - ein kaum zu übersehendes Signal.

Lassen Sie Ihren Kommentar