Motorola Moto E5 Update: Neuer Sicherheitspatch für April 2019 für alle Varianten

Neuesten Nachrichten

09. Mai 2019 : Motorola US hat Release Notes für die Sicherheitspatches für die Versionen Moto E5 Go und für April 2019 veröffentlicht. Die Geräte wurden vor einiger Zeit zum letzten Mal aktualisiert. Laut Motorola wird der Moto E5 erst nach 60 bis 90 Tagen aktualisiert. Es ist sinnvoll, dass das Unternehmen im April Sicherheitspatches bereitstellt.

Der Rollout sollte ziemlich bald beginnen, obwohl wir Ihnen derzeit keinen konkreten Termin nennen können.

03. April 2019 : MetroPCS stellt neue Updates für das Moto E5 Plus und das Moto E5 Play in den USA vor. Die Updates bringen Fehlerbehebungen und verbessern die Stabilität der Software. Diese Updates haben auch einige Verbesserungen an der Metro Play-App, bei der Benutzer jetzt maßgeschneiderte News-Feeds in minus einem Bildschirm erhalten.

02. April 2019 : Motorola bereitet sich darauf vor, das Moto E5 und das Moto E5 Plus in den USA auf den neuesten Sicherheitspatch für April 2019 zu aktualisieren. Die Support-Seiten von Motorola in den USA sind bereits mit Versionshinweisen für das neueste Update ausgestattet. Der Rollout kann jedoch erst später in diesem Monat beginnen. Seien Sie also geduldig.


Originalartikel unten:

Motorola war am 19. April in Brasilien, um seine ersten Mobiltelefone des Jahres vorzustellen - die Serien Moto G6 und Moto E5. Obwohl die Grenze zwischen den beiden Gruppen noch verschwommener geworden ist, haben sie ihre eigenen Unterschiede, insbesondere in Bezug auf Software-Updates, worum es auf dieser Seite geht.

Das Verkaufsargument des Moto E5 und des E5 Plus ist wie üblich die Akkulaufzeit / -kapazität, bei der das Paar gewaltige 4000-mAh- bzw. 5000-mAh-Einheiten enthält. Wie bei der G-Serie ist auch beim E5-Trio, einschließlich des Moto E5 Play, Android 8.0 Oreo bereits vorinstalliert, was großartig, aber nicht unerwartet ist. Der enttäuschende Teil ist jedoch, dass es, wie schon immer bei früheren Handys der Moto E-Serie, beginnend mit dem Modell der dritten Generation, nicht viele Software-Updates für die Moto E5-Serie gibt.

Zeitleiste für Softwareupdates

Sprint Moto E5 Spiel (Standard Edition)

DatumSoftwareversionÄnderungsprotokoll
25. Februar 2019OCPS27.91-140-6 | Android 8.0Februar 2019 Sicherheits-Patch und Fehlerbehebungen

Verizon Moto E5 Play (Standard Edition)

DatumSoftwareversionÄnderungsprotokoll
16. Januar 2019ODPS27.91-167-1 | Android 8.0Sicherheitspatch vom Dezember 2018

Verizon Moto E5 Play (Vorausbezahlte Ausgabe)

DatumSoftwareversionÄnderungsprotokoll
16. Januar 2019ODPS27.91-121-4 | Android 8.0Sicherheitspatch vom Dezember 2018
31. Oktober 2018ODPS27.91-121-2 | Android 8.0Sicherheitspatch vom Oktober 2018
17. September 2018ODP27.91-121 | Android 8.0August 2018 Sicherheitspatch, Bluetooth-Service-Fix und mehr
01. August 2018ODPS27.91-24-2-3 | Android 8.0Sicherheitspatch vom Juli 2018
19. April 2018VorinstalliertN / A

Moto E5 Go (Verizon)

DatumSoftwareversionÄnderungsprotokoll
25. Januar 2019OPP28.151-22 | Android 8.1Sicherheitspatch für Januar 2019

Android-Sicherheitsupdates

Wenn Sie uns kein neues Betriebssystem geben können, geben Sie uns wenigstens monatliche Sicherheitsupdates, oder? Naja, laut Motorola nicht. Offenbar gibt das Lenovo-Unternehmen an, dass die Moto E5-Serie keine monatlichen Sicherheitsupdates erhält, sondern erst nach 60 bis 90 Tagen eingeführt wird.

Fairerweise ist dies in der Welt von Android nicht neu. Viele OEMs tun dies mit ihren älteren Flaggschiff-Telefonen oder neuen Einstiegsgeräten der Mittelklasse, bei denen sie nach 2-3 Monaten Sicherheitspatches bereitstellen. Nun, es kommt vor, dass die Moto E5-Familie in eine dieser Kategorien fällt - neue Einsteigergeräte.

Android 9 Pie Update

  • Android Pie ist ein No-No!

Beim Start in Brasilien Motorola dass alle drei Moto G6-Handys ein großes Betriebssystem-Upgrade in Form von Android 9 Pie erhalten werden. Das Unternehmen hat außerdem versprochen, dass die drei Geräte keine monatlichen Sicherheitsupdates erhalten, sondern diese Updates alle 60 bis 90 Tage veröffentlicht werden.


Lesen Sie auch : Diese Handys werden auf Android 9 Pie aktualisiert


Anscheinend ist die ganze Geschichte nicht die gleiche, wenn es um die Moto E5-Familie geht. Hier gibt es kein Versprechen von Android Pie für eines der drei Telefone. Wie bereits erwähnt, ist es nicht verwunderlich, dass die Moto E5-Reihe keine größeren Betriebssystem-Upgrades erhält. Dies geschah seit dem Moto E3, der mit Marshmallow vorinstalliert wurde und es nie bis nach Nougat geschafft hat.

Sorry Leute!


Verwandte : Moto G6 Spielen: 6 Dinge, die Sie wissen sollten

Falls Sie Fragen haben, können Sie diese gerne über unseren Kommentarbereich weiter unten stellen.

Lassen Sie Ihren Kommentar