Das Xiaomi Mi 8 Pro verfügt über einen druckempfindlichen Fingerabdruckscanner im Display und eine wunderschöne neue Farboption

Als Reaktion auf Apples neues iPhone hat das chinesische Unternehmen Xiaomi heute ein wunderschönes neues Handy aus der Mi 8-Familie vorgestellt. Das als Mi 8 Pro bezeichnete Gerät bietet eine schöne neue Farbverlaufsoption und die neueste Technologie.

Das Mi 8 Pro ähnelt dem Standard-Mi 8 in dem Sinne, dass es auf demselben Snapdragon 845-Chipsatz basiert und 6 GB oder 8 GB RAM sowie 128 GB erweiterbaren Speicher enthält. Das Produkt verfügt außerdem über ein 6, 21-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2248 x 1080 und einem Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite. Dieser besteht aus einem 12MP-Hauptsensor mit 1: 1, 8 und einem sekundären 12MP-Tele-Sensor mit 1: 2, 4. Auf der Vorderseite bietet Xiaomi einen fortschrittlichen 20-Megapixel-Selfie-Snapper an.

Was den Mi 8 Pro jedoch von der vorherigen Iteration unterscheidet, ist die Tatsache, dass er mit einem druckempfindlichen Fingerabdrucksensor im Display ausgestattet ist. Daher wurde es in China als Mi 8 Screen Fingerprint Edition bezeichnet. Darüber hinaus erhalten Benutzer anstelle der 3D-Technologie eine IR-Gesichtsentriegelung für dieses Modell.

Das Telefon ist in einem luxuriösen Sonnenuntergang Gold-Farbverlauf erhältlich, der absolut atemberaubend aussieht. Darüber hinaus können Kunden es mit der gleichen transparenten Rückseite der Mi 8 Explorer Edition oder in schlichtem Schwarz erhalten.

Das Mi 8 Pro wird für ca. 3.199 Yuan (467 USD) bzw. 33.734 Rupien für das 6-GB- / 128-GB-Modell in den Handel kommen, während die High-End-Version mit 8 GB / 128 GB für ca. 3.599 Yuan (525 USD) bzw. 37.952 Rupien verkauft wird.

Lassen Sie Ihren Kommentar