Huawei Honor 7A: Die Funktion zur Anrufaufzeichnung wird jetzt eingeführt

Update [10. September 2018] : Nach zahlreichen Anfragen erweitert Huawei das Honor 7A um die Softwareversion 8.0.0.160 (C675CUSTC675D1), die auf Android 8.0 Oreo basiert.

Ursprünglicher Beitrag…

Huawei ist der drittgrößte Smartphone-Anbieter der Welt. Dies liegt vor allem an der enormen Anzahl an Geräten, die das Unternehmen jährlich produzieren kann. Die Popularität des Unternehmens zeigt sich in jeder Smartphone-Kategorie, sei es auf dem High-End-Markt, im Mittelfeld oder sogar auf der Einstiegsseite. Nun, dies gilt für Honor, eine Tochtergesellschaft von Huawei, die gerade zwei neue, preisgünstige Telefone auf den Markt gebracht hat - das Honor 7A und das Honor 7C, von denen das letztere hier abgebildet ist.

Der Honor 7A ist die Einstiegsvariante der beiden, aber beide sind Varianten des Honor 7X, der im vergangenen Jahr vorgestellt wurde. Dies war in den letzten Jahren der Fall und es scheint sich nicht so schnell zu ändern.

Was hat das diesjährige Huawei Honor 7A zu bieten? Schauen wir uns zunächst die technischen Daten, den Preis und die Verfügbarkeit an.

Halten Sie die 7A-Spezifikationen, den Preis und die Verfügbarkeit ein

  • 5, 7-Zoll-18: 9-HD + FullView-Display
  • Qualcomm Snapdragon 430 Prozessor
  • 2 GB RAM und 32 GB Speicher (SD-Kartensteckplatz)
  • 13MP Hauptkamera und 8MP Frontkamera
  • 3000mAh fester Akku
  • Android 8.0 Oreo mit EMUI 8.0

Das Honor 7A ist in Indien zu einem Preis von 8.999 INR erhältlich und in Großbritannien im Wert von 140 GBP (ca. 200 USD), während es in China 799 Yuan kostet, was ungefähr 126 USD entspricht.

Da die technischen Daten, der Preis und die Verfügbarkeit von entscheidender Bedeutung sind, haben wir uns eingehender mit dem befasst, was der Honor 7A zu bieten hat. Das Ergebnis dieser Ausgrabung ist diese Liste von 7 Dingen, von denen wir glauben, dass Sie nichts über das neue Telefon wussten. Und wir haben sie alle unten geteilt.

7 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Honor 7A wussten

Es gibt eine Dual-Lens-Kamera-Variante

Wie Sie vielleicht aus der Liste der technischen Daten ersehen haben, fehlt der Honor 7A eine Doppelobjektivkamera, was in dieser Zeit und Zeit ungewöhnlich ist, selbst für Geräte, die so wenig kosten wie die Honor 7A. Überraschung! Der 7A kommt zufällig in mindestens zwei Varianten und anscheinend wird der Rest der Welt eine Variante bekommen und China wird eine andere Variante bekommen.

So wie es ist, gibt es eine Doppelobjektiv-Kameravariante, die ein zweites 2MP-Objektiv als Partner für das bereits bekannte 13MP-Gerät erhält. Es ist jedoch auf den chinesischen Markt beschränkt. Darüber hinaus hat diese Variante 3 GB RAM und nicht 2 GB wie der Rest der Welt, aber Sie erhalten immer noch die gleichen 32 GB erweiterbaren Speicher.

Die Gesichtsentsperrung ist standardmäßig deaktiviert

Seitdem OnePlus in die Fußstapfen von Apple getreten ist und Android-Nutzern eine Funktion zum Entsperren von Gesichtern angeboten hat, macht so ziemlich jeder andere Android-Smartphone-Anbieter dasselbe, auch wenn die Funktion nicht so gut ist wie die Face ID des iPhone X.

Huawei's Honor ist ein solcher Anbieter, und wir haben gesehen, dass es die Funktion über Software-Updates auf unzählige seiner Telefone überträgt. Nun, das Honor 7A wird nicht anders sein, da die Face Unlock-Funktion, obwohl sie standardmäßig verfügbar ist, zu einem späteren Zeitpunkt über ein Software-Update aktiviert wird.

Dual-SIM- und dedizierter microSD-Steckplatz

Wir haben viele Android-Smartphones gesehen, die sowohl Dual-SIM-Konnektivität als auch erweiterbaren Speicher auf demselben Telefon bieten, aber die Implementierung ist manchmal unterschiedlich. Anstatt sich für einen Hybridsteckplatz zu entscheiden, in dem eine zweite SIM-Karte nur untergebracht werden kann, wenn der Benutzer keine microSD-Karte im Telefon hat oder benötigt, verfügt Honor 7A über drei Steckplätze - zwei für SIM-Karten und einen für microSD Lager.

Auf diese Weise können Sie Ihre datenbevorzugte SIM-Karte, Ihre anrufbevorzugte SIM-Karte sowie Ihre gesamte Musiksammlung gleichzeitig auf einer microSD-Karte speichern, was sowohl praktisch als auch praktisch ist gleiche Zeit.

Dual Bluetooth

Als Bluetooth 5.0 vor einigen Monaten zum Leben erweckt wurde, bestand eine der herausragenden Funktionen darin, dass Benutzer eine Verbindung zu mehr als einem Gerät gleichzeitig herstellen konnten. Auf diese Weise können Sie Musik auf einen Bluetooth-Lautsprecher streamen und über den zweiten Lautsprecher einen Anruf tätigen.

Nun, Huawei hat eine Möglichkeit gefunden, diese Funktionalität auf das Honor 7A zu übertragen, das Bluetooth 4.2 verwendet. Dank der Bezeichnung Dual Bluetooth können Benutzer des 7A Audio gleichzeitig auf zwei Bluetooth-Geräte streamen. Cool was!

Audio kann so laut wie 88dB sein

Heutzutage wird es sehr schwierig, bemerkenswerte Unterschiede zwischen Smartphones verschiedener Hersteller zu finden. Um aufzufallen, wenden sich einige OEMs bestimmten Funktionen von Handys zu, und obwohl die Kamera so viel Aufmerksamkeit schenkt, gibt es diejenigen, die die Audioqualität am meisten schätzen.

Wenn dies Sie sind und Ihr Budget etwas zu knapp ist, könnte der Honor 7A Ihre Antwort sein. Laut Angaben des Unternehmens verfügt das Telefon über einen leistungsstarken Smart-PA-Verstärker, der mit turbogeladenen Lautsprechern kombiniert ist, die eine Lautstärke von bis zu 88 dB versprechen. Das Telefon verfügt sogar über einen Gruppenmusikmodus, mit dem Benutzer ein Surround-Sound-Lautsprecher-Array erstellen können, indem sie bis zu acht Honor 7A-Telefone anschließen.

Kein NFC, USB-C oder Schnellladen, aber es gibt einen Fingerabdruckscanner

Obwohl der Markt jetzt mehr auf die Verwendung von USB-C- und NFC-Konnektivitätsstandards abzielt, macht es der Preisvorschlag des Honor 7A verständlich, dass es keine dieser Funktionen gibt. Leider muss man sich immer noch mit dem veralteten Micro-USB-Anschluss auseinandersetzen, aber auf der positiven Seite steht der 3, 5-mm-Audioanschluss neben einem an der Rückseite angebrachten Fingerabdruckscanner.

Ein weiterer enttäuschender Aspekt des Honor 7A ist das Fehlen eines schnellen Ladevorgangs bei einem 3000-mAh-Akku. Aber auch hier ist der Preis des Telefons ausreichend, um dieses Versäumnis zu rechtfertigen.

Echtzeit-Audioüberwachung für Karaoke unterwegs

"bietet das Honor 7A eine Echtzeit-Audioüberwachung über Ihre Ohrhörer und unterstützt den virtuellen SWS3.1-Bass, sodass Sie das Aufnahmestudio-Erlebnis nachahmen und Ihre eigene Stimme hören können, während Sie Ihren Gesang aufnehmen."


Also, was denkst du über die Ehre 7A? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

Lassen Sie Ihren Kommentar